Motorsport

Halterner Julien Rehberg ist Westdeutscher Meister

Wer Westdeutscher Meister werden will, der muss auch bei widrigsten Bedingungenseine Klasse beweisen. So wie der Halterner Kartpilot Julien Rehberg.

Beim letzten Lauf des Westdeutschen ADAC Kartcups herrschten Bedingungen, wie sie schlechter kaum sein konnten. Im hessischen Wittgenborn hatten die Piloten mit stürmischem Wind und prasselndem Starkregen zu kämpfen. Nicht gerade das Wetter, das man sich für ein Finale wünscht. Dabei sollte Wittgenborn für den Halterner Julien Rehberg die Krönung der Saison werden: Er ging bei den Junioren als Führender ins Rennen und wollte sich den ersten Platz nicht mehr nehmen lassen. Doch die Wetterkapriolen drohten, den Rennausgang zur Lotterie zu machen.

Schon im Qualifying bewies der Halterner allerdings, dass er auch auf regennasser Fahrbahn zu den Besten gehört. Platz vier ließ für die Rennen hoffen. Im ersten Durchlauf machte Rehberg auch gleich nach dem Start zwei Plätze gut und verteidigte seinen zweiten Platz bis ins Ziel.

Im zweiten Rennen wählten er und sein Team dann allerdings ein falsches Set-up, sodass er gegenüber den besser eingestellten Karts deutliche Nachteile hatte. Trotzdem fuhr er auch in diesem Durchgang als Fünfter ins Ziel und sicherte sich damit in der Tageswertung den zweiten Platz.

Zweiter ErfolgDas reichte, um in der Gesamtwertung die Führung zu verteidigen und sich den Titel des Westdeutschen Meisters zu sichern. Für den Halterner war es der zweite Erfolg. Vor drei Jahren hatte er sich den Titel bei den Bambinis gesichert, jetzt war er bester westdeutscher Fahrer bei den Junioren.

Das bedeutet auch, dass die Saison für Rehberg noch nicht vorbei ist. In 14 Tagen darf er beim Bundesendlauf starten. Der findet erneut in Wittgenborn statt. Ein gutes Omen? Man wird sehen. Hauptsache, es regnet nicht wieder wie aus Kübeln.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Bahnstrecke in Recklinghausen für zehn Tage gesperrt - was Bahnkunden wissen müssen
Bahnstrecke in Recklinghausen für zehn Tage gesperrt - was Bahnkunden wissen müssen
Alles halb so schlimm: Angekündigter Sturm hinterlässt keine Schäden im Kreis
Alles halb so schlimm: Angekündigter Sturm hinterlässt keine Schäden im Kreis
In der Innenstadt fliegen die Fäuste - die Polizei nimmt zwei Jugendliche fest
In der Innenstadt fliegen die Fäuste - die Polizei nimmt zwei Jugendliche fest
Närrisches Geheimnis ist endlich gelüftet - das ist das neue Prinzenpaar der Stadt Oer-Erkenschwick
Närrisches Geheimnis ist endlich gelüftet - das ist das neue Prinzenpaar der Stadt Oer-Erkenschwick
Ekel-Fund am Kanal in Datteln: Spaziergänger entdecken eine Plastiktüte - der Inhalt schockiert
Ekel-Fund am Kanal in Datteln: Spaziergänger entdecken eine Plastiktüte - der Inhalt schockiert

Kommentare