Mountainbike

Schulte-Lünzum fährt als Jäger zur Deutschen Meisterschaft

Haltern - Mountainbikefahrer Markus Schulte-Lünzum ist am Wochenende wieder im Einsatz: Am Sonntag startet er in St. Ingelbert. "Ich versuche, es am Sonntag nicht zu ernst zu nehmen", erklärt er.

Denn die vergangenen beiden Weltcuprennen in Andorra und Italien liefen für ihn nicht zufriedenstellend. In Italien kam er auf den 63. Platz, in Andorra fuhr er das Rennen nicht zu Ende. "Dabei waren mir die beiden Weltcuprennen echt wichtig", sagt er. Vor allem das Rennen in Italien habe ihn aber noch im Kopf beschäftigt. "Nun will ich das Rennen am Sonntag etwas spaßiger sehen", sagt er. In St. Ingelbert will der Halterner sein Bestes geben. "Ich bin gut drauf", sagt er. "Ich weiß, dass ich abliefern kann."

Favorit auf den Titel am Sonntag ist Manuel Fumic. Er geht auch als Titelverteidiger in das Rennen. Doch auch für ihn lief es in Andorra nicht rund: Nach einem technischen Defekt musste er schnell aufgeben. "Dahinter gibt es eine Handvoll Jäger, dazu zähle sicherlich auch ich", sagt Schulte-Lünzum.

Die Strecke ist der Halterner allerdings noch nicht gefahren. Am Sonntag wartet die Premiere. "Ich habe mir ein Video angeschaut, der Boden ähnelt dem der Heimat", erklärt er. "Ich bin gespannt, was mich erwartet."

An der Europameisterschaft am 8. August (Mittwoch) wird Schulte-Lünzum nach einer einvernehmlichen Entscheidung mit dem Bundestrainer nicht teilnehmen.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Leonardo DiCaprio-Story zum 45. Geburtstag: Spuren des Weltstars führen nach Oer-Erkenschwick
Leonardo DiCaprio-Story zum 45. Geburtstag: Spuren des Weltstars führen nach Oer-Erkenschwick
Weit über 500 Kinder mit ihren Eltern feiern auf dem Marktplatz Laternenfest 
Weit über 500 Kinder mit ihren Eltern feiern auf dem Marktplatz Laternenfest 
Bildergalerie und Video: So liefen die Martinsumzüge in Herten
Bildergalerie und Video: So liefen die Martinsumzüge in Herten
Das wird teuer: Herbe Niederlage für Marler Bürgerinitiative "Rathaussanierung stoppen!" 
Das wird teuer: Herbe Niederlage für Marler Bürgerinitiative "Rathaussanierung stoppen!" 
Vandalismus in Herten: Nagelneue Sitzgruppe schon beschmiert und beschädigt
Vandalismus in Herten: Nagelneue Sitzgruppe schon beschmiert und beschädigt

Kommentare