Spiekermann gewinnt Debüt als HSC-Trainer

Haltern zieht in das Kreispokal-Halbfinale ein

Haltern - Der HSC Haltern-Sythen feiert einen Zehn-Tore-Erfolg gegen den FC Schalke 04 II

Die Premiere von Gregor Spiekermann als Trainer des Handball-Verbandsligisten HSC Haltern-Sythen ist geglückt: Am Mittwochabend gewann sein Team im Viertelfinale des Kreispokals mit 37:23 gegen den FC Schalke 04 II (Landesliga).

Kreispokal, Viertelfinale

Schalke II - HSC

27:37 (11:17)

In den ersten Minuten der Partie konnte sich noch keine der Mannschaften absetzen. "Am Anfang hatten wir ein paar Probleme", sagte Spiekermann, "da hatten wir einige Fehlschüsse dabei." Nach rund 15 Minuten dann aber konnte der Verbandsligist aus Haltern etwas stärker aufspielen und traf vorne besser. "Aus der Phase haben wir uns selbst rausgezogen", sagte der Trainer. So setzte sich sein Team in den darauffolgenden Minuten zum ersten Mal ab: Über 6:5 (15.) und 9:5 (18.) bauten die Halterner die Führung aus. Auch wenn der Landesligist aus Gelsenkirchen danach wieder verkürzen konnte (10:11/23.), ließ sich der HSC nicht aus der Ruhe bringen. So gelang den Schalkern bis zur Halbzeit noch ein weiterer Treffer, die Mannschaft von Spiekermann allerdings schraubte das Ergebnis bis zum Halbzeitpfiff auf 17:11.

Und auch nach Wiederanpfiff machte der HSC dort weiter, wo er aufgehört hatte: Über 20:13 (36.), 24:17 (42.) und 29:19 (48.) baute der Verbandsligist seine Führung weiter aus. So zieht das Team von Spiekermann mit einem Zehn-Tore-Erfolg in das Halbfinale ein. "Die Mannschaft hat heute das umgesetzt, was ich wollte", sagte der Trainer, "das Team hat den Druck auf das Tor aufrechterhalten." Allerdings wollte er den Sieg auch nicht überbewerten.

HSC: Banduch, Robert - Scherer 4, Andersen 3, Hettrich 1, Schulte-Lünzum 1, Wolak 9, Knöner 1, J. Schrief 5, Rauschel 3, P. Schrief, Strotmann 5, Kruth 3, H. Schrief 2

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Mehrere Autos stoßen in Marl zusammen – vier Verletzte
Mehrere Autos stoßen in Marl zusammen – vier Verletzte
Achtung, Autofahrer: Auf diesem Marler Parkplatz kann es jetzt richtig teuer werden
Achtung, Autofahrer: Auf diesem Marler Parkplatz kann es jetzt richtig teuer werden
Hebewerkbrücke: WSA begründet jetzt, warum es den Vertrag mit der Baufirma nicht kündigt
Hebewerkbrücke: WSA begründet jetzt, warum es den Vertrag mit der Baufirma nicht kündigt
Raubserie versetzte Oer-Erkenschwick in Angst - Täter stehen vor Gericht
Raubserie versetzte Oer-Erkenschwick in Angst - Täter stehen vor Gericht
Wieder Vorfall mit einem Exhibitionisten an einer Bushaltestelle in Herten
Wieder Vorfall mit einem Exhibitionisten an einer Bushaltestelle in Herten

Kommentare