+
Mittlerweile auf Kurs mit der PSV: Trainer Nadim Karsifi.

Handball

Halterns heißes Duell auf Schalke  - PSV  reist zum TuS Hattingen

  • schließen

Oberliga-Aufsteiger HSC Haltern-Sythen muss am Samstag beim FC Schalke 04 ran, die  PSV Recklinghausen ist beim Tabellennachbarn TuS Hattingen gefordert. Auf dem ersten Blick lösbare Aufgaben...

Zwei Siege in Serie haben erst einmal den größten Druck von der PSV genommen. Am TuS Hattingen sind die Recklinghäuser in der Verbandsliga-Tabelle vorbeigezogen. geht nun auch was in der Kreissporthalle Hattingen (Samstag, 18.30 Uhr)?

Trainer Nadim Karsifi warnt: „Man darf Hattingen nie unterschätzen, schon gar nicht in eigener Halle. Das wird definitiv ein ganz schwieriges Spiel.“ 

Großen Respekt zeigt Karsifi vor dem Hattinger Tempo-Spiel, in dem Mittelmann Linus Grossmann als Dreh- und Angelpunkt gilt. „Das Spiel müssen wir erst einmal unterbinden.“

"Wir nähern uns unserem Potenzial"

Sein Team sieht Karsifi noch nicht auf dem Level, das dem Übungsleiter vorschwebt: „Wir nähern uns unserem Potenzial“, sagt der. „Aber alles braucht Zeit. Da wo ich noch hin will, dafür dauert es noch ein bisschen.“ 

Mit einem erneuten Sieg könnte die PSV in Hattingen nicht nur das Punktekonto ausgleichen, sondern auch die Basis für eine ruhige Spielpause legen, die allen Mannschaften (außer denen, die im Kreispokal engagiert sind) demnächst bevorsteht.

Siggemann erwartet Spiel auf Augenhöhe

Zum HSC Haltern-Sythen: Mit einem Punkt ist der FC Schalke 04, an diesem Samstag HSC-Gegner, Tabellenletzter der Oberliga (Samstag, 19.30 Uhr – Sporthalle Schürenkamp in Gelsenkirchen). „Wenn man bedenkt, über welche Möglichkeiten Schalke im wirtschaftlichen Bereich verfügt, ist das sehr überraschend“, sagt HSC-Trainer Gerard Siggemann. 

Seine Mannschaft hat fünf Punkte erkämpft, belegt Rang zwölf. Dennoch: „Das wird ein Spiel auf Augenhöhe“, sagt Siggemann. Für beide stehe viel auf dem Spiel. „Ich gehe von einer hart umkämpften Partie aus. Wir wollen aber die Punkte holen.“

 

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesen

Nikolausmarkt in "Ost": Verkäufer haben die Spendierhosen an
Nikolausmarkt in "Ost": Verkäufer haben die Spendierhosen an
Wildschweine in Recklinghausen, Fahndung nach tödlichem Angriff in Augsburg und Tim Mälzer pöbelt
Wildschweine in Recklinghausen, Fahndung nach tödlichem Angriff in Augsburg und Tim Mälzer pöbelt
Warum der Nikolausumzug in Marl-Hüls ein Treffen der Generationen ist
Warum der Nikolausumzug in Marl-Hüls ein Treffen der Generationen ist
Keine Spieler - Horst-Emscher sagt Spiel bei Vestia Disteln ab
Keine Spieler - Horst-Emscher sagt Spiel bei Vestia Disteln ab
In dieser Form ist der FC Marl nach der Winterpause wieder ein Meisterschaftskandidat
In dieser Form ist der FC Marl nach der Winterpause wieder ein Meisterschaftskandidat

Kommentare