+
Weiter geht's: Trainer Dominik Schlechter bestreitet mit seiner Mannschaft an diesem Donnerstag den nächsten Test.

Handball

"Ein anderes Kaliber" für die PSV-Frauen

  • schließen

RECKLINGHAUSEN - In der Saisonvorbereitung geht es bei den Oberliga-Handballerinnen der PSV Recklinghausen nun Schlag auf Schlag: Vier Tage nach der Partie gegen TV Borken erwartet die Mannschaft von Dominik Schlechter an diesem Donnerstagabend in der Halle Nord der nächste Test.

Zum freundschaftlichen Kräftemessen ist um 20.30 Uhr der Verbandsligist VfL Brambauer bei der PSV Recklinghausen zu Gast. „Ich denke, das wird ein etwas anderes Kaliber sein, als es Borken war“, so der Übungsleiter. Das trifft definitiv auf den Gegner am Wochenende zu: Dann testet die PSV beim Drittligisten TV Aldekerk. Wie gesagt: Es geht nun Schlag auf Schlag.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Zugverbindung Berlin - Recklinghausen kommt ab Montag - es gibt nur einen Haken
Zugverbindung Berlin - Recklinghausen kommt ab Montag - es gibt nur einen Haken
Heftiger Wetterumschwung zieht heran: Sturm, Schnee und spiegelglatte Straßen? DWD warnt bereits
Heftiger Wetterumschwung zieht heran: Sturm, Schnee und spiegelglatte Straßen? DWD warnt bereits
Männer mit Schusswaffe wollten offenbar "Netto" überfallen - doch es gab ein Hindernis
Männer mit Schusswaffe wollten offenbar "Netto" überfallen - doch es gab ein Hindernis
Neue Blitzersäule am Autobahnzubringer: Entscheidendes Detail fehlt aber noch 
Neue Blitzersäule am Autobahnzubringer: Entscheidendes Detail fehlt aber noch 
Hertener Stadtstreicher sitzt jetzt hinter Gittern - aber nicht wegen der grünen Flüssigkeit
Hertener Stadtstreicher sitzt jetzt hinter Gittern - aber nicht wegen der grünen Flüssigkeit

Kommentare