+
Einen deutlichen Sieg feierte die Ü35-Hobbymannschaft des FC 26 Erkenschwick.

Handball

Erkenschwicker Hobby-Truppe feiert einen klaren Sieg beim Liga-Debüt

  • schließen

In dieser Saison stellt der FC 26 Erkenschwick zum ersten Mal eine Ü35-Handball-Hobbymannschaft. Der Spaß steht dabei im Vordergrund.

Es passte eigentlich perfekt zum Auftakt der Ü35-Handballer des FC 26 Erkenschwick im Spiel gegen SG ETSV Ruhrtal Witten. Beim klaren 32:19-Sieg der Hobbyhandballer erzielte ausgerechnet Andreas Krebs das 30. Tor für die Rapener. 

Erst seit zwei Jahren gibt es überhaupt die Möglichkeit, eine Ü35-Mannschaft zu stellen. Wie Krebs verrät, machte man sich beim FC jedoch zunächst keine Gedanken darüber, eine Mannschaft zu melden. „Wir dachten, dass das nichts mehr für uns wäre.“ Im letztjährigen Saisonspiel der ersten Mannschaft gegen Haltern-Sythen II mit der Aktion „die Halle ist ausverkauft“ änderte sich diese Sichtweise aber. „Da kamen ganz viele ehemalige Spieler wieder zusammen Da hat es uns irgendwie wieder gepackt und wir haben uns für diese Saison angemeldet“, verrät Krebs.

 Knapp 20 Spieler stehen bei den Rapenern im Kader. Die meisten, wie Uwe Wyink, Volker Peick, Jörg Eichler, Kai Soree oder Krebs selbst, sind ehemalige Aktive. Doch auch Sebastian Dücker (1. Mannschaft) oder Sven Radzimski (2. Mannschaft) gingen gegen Witten auf Torejagd. Aber auch Außenstehende, wie der Abteilungsleiter der ETG Recklinghausen Rainer Mader, spielten mit. Da im Ü35-Bereich mit gemischten Mannschaften angetreten werden darf, wird vermutlich auch Manuela Peick im nächsten Spiel dabei sein. Frauentore zählen dabei doppelt.

 „Bei uns ist jeder willkommen“, sagte Krebs. Besondere Vorfreude gibt es vor den Spielen gegen PSV Recklinghausen oder den TV Datteln 09, wie Krebs verrät. „Da sind noch einige Spieler dabei, gegen die wir selbst früher gespielt haben.“

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesen

Bahnstrecke in Recklinghausen für zehn Tage gesperrt - was Bahnkunden wissen müssen
Bahnstrecke in Recklinghausen für zehn Tage gesperrt - was Bahnkunden wissen müssen
Närrisches Geheimnis ist endlich gelüftet - das ist das neue Prinzenpaar der Stadt Oer-Erkenschwick
Närrisches Geheimnis ist endlich gelüftet - das ist das neue Prinzenpaar der Stadt Oer-Erkenschwick
Ekel-Fund am Kanal in Datteln: Spaziergänger entdecken eine Plastiktüte - der Inhalt schockiert
Ekel-Fund am Kanal in Datteln: Spaziergänger entdecken eine Plastiktüte - der Inhalt schockiert
In der Innenstadt fliegen die Fäuste - die Polizei nimmt zwei Jugendliche fest
In der Innenstadt fliegen die Fäuste - die Polizei nimmt zwei Jugendliche fest
Drei Einbrüche in Herten: Jetzt sucht die Polizei Zeugen
Drei Einbrüche in Herten: Jetzt sucht die Polizei Zeugen

Kommentare