+
Große Freude bei der PSV bei Abpfiff über die ersten zwei Punkte der Saison.

Handball - Verbandsliga

PSV startet mit Sieg in die Saison

  • schließen

RECKLINGHAUSEN - Erfolgreicher Saisonstart für die PSV Recklinghausen: In eigener Halle gewann die Mannschaft von Trainer Michael Brannekämper am Samstagabend ihr Verbandsliga-Auftaktspiel gegen TuS Hattingen mit 22:18 (11:9).

Neben dem Recklinghäuser Haupttorschützen Pierre Weber – der Neuzugang vom SV Schermbeck zeichnete für sieben Treffer verantwortlich – waren es erneut eine starke Abwehrleistung und eine großartige Moral, die den Recklinghäusern die ersten beiden Zähler einbrachten. „Wir haben zwar einige Würfe liegen lassen, für die wir zuvor als Team richtig hart gearbeitet haben. Aber die starke Mannschaftsleistung heute und diese Spielfreude haben richtig Spaß gemacht“, lobte Brannekämper.

Allerdings bangt die PSV um Kreisläufer Simon Berg, der Neuzugang vom HSC Haltern-Sythen ist mit Verdacht einer ausgekugelten Schulter noch vor der Halbzeit ins Krankenhaus gefahren worden. In einer von beiden Seiten sehr emotional geführten Partie sah Hattingens Jonas Jäger nach einer Tätlichkeit gegen Weber die direkte Rote Karte (58.).

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Anzeige gegen Bischof Genn - das ist der Grund
Anzeige gegen Bischof Genn - das ist der Grund
Trubel in allen Gassen - Parkchaos in Oer-Erkenschwick befürchtet
Trubel in allen Gassen - Parkchaos in Oer-Erkenschwick befürchtet
Marl früher und heute – jeden Tag öffnet sich ein neues Türchen des Adventskalenders
Marl früher und heute – jeden Tag öffnet sich ein neues Türchen des Adventskalenders
Bachelor in Paradise: Carina Spack steht erst nach 15 Uhr auf - der Grund überrascht
Bachelor in Paradise: Carina Spack steht erst nach 15 Uhr auf - der Grund überrascht
Weiße Pracht vor dem Rathaus Herten: So lief die  Eröffnung der "Winterwelt"
Weiße Pracht vor dem Rathaus Herten: So lief die  Eröffnung der "Winterwelt"

Kommentare