+
Energischer Verteidiger, dynamisch unter dem Korb des Gegners: Robin Pflüger geht bei den Hertener Löwen in seine dritte Saison.

Basketball - Update: 1. Mai, 15:45 Uhr

Energie für die Hertener Löwen: Der nächste Spieler hat verlängert

  • schließen

Die Hertener Löwen sind sich mit dem nächsten Spieler aus dem aktuellen Kader handelseinig: Robin Pflüger verlängert seinen Vertrag beim Regionalligisten.

  • Robin Pflüger geht in seine dritte Saison bei den Hertener Löwen
  • Trainer Cedric Hüsken freut sich über einen "unermüdlichen Arbeiter"
  • Regionalligist holt Flügelspieler aus Dortmund

UPDATE: 1. Mai, 15:40 Uhr: Neu bei den Hertenern ist dagegen Jason Tolkmit: Der 21-jährige Basketballer wechselt vom SVD Dortmund aus der 2. Regionalliga zu den Löwen. 

Bestens bekannt ist er im Kreis aber auch als Akteur derMetropol Baskets Ruhr in der U19-Bundesliga. Trainer Cedric Hüsken: „Mit seinen 2,02 Metern ist er kein klassischer Center, sondern kann auch auf der Flügelposition eingesetzt werden und mal einen Dreier von Außen einnetzen.“

Urpsrünglich Meldung: 30. April, 18:45 Uhr

Es wäre die dritte Saison bei den Hertener Löwen für Robin Pflüger. Der 27-Jährigen stammt aus der Basketball-Schule der Gießen 46ers stammt (sechs Einsätze in der Bundesliga) und kam 2018 vom Südwest-Regionalligisten TV Lich zu den Löwen.

Bemerkenswert: Pflügers Leistungskurve in der abgelaufenen Saison verlief nicht nicht parallel zu der seiner Mannschaft. Während die Löwen in der Rückrunde selten an die Vorstellungen in der Hinserie anknüpfen konnten, steigerte sich der Small Forward und lieferte einige seiner besten Leistungen im Hertener Trikot ab.

„Rob hat vor allem in der zweiten Hälfte der Saison sein Potenzial gezeigt“, findet Trainer Cedric Hüsken. „Er ist ein Spieler, der unermüdlich arbeitet und auch 24 Stunden in der Halle stehen würde.“

Pflüger: Auch außerhalb des Courts gefragt

Wenn der hauptberufliche Fitnesstrainer mit A-Lizenz nicht selbst um die Verfassung seiner Kunden und Schützlingen kümmern müsste. „Mit seinem Wissen ist er für uns wichtig als Berater im Bereich Fitness- und Krafttraining“, sagt Hüsken.

Auf dem Feld ist er vor allem als energischer Verteidiger gefragt, der bei Ballbesitz dynamisch zum Korb zieht. Nach Kapitän Mathias Perl, Niklas Husmann und den Nachwuchsbasketballern Tim Severing und Tim Müller ist Robin Pflüger der fünfte Spieler im Löwen-Kader für die neue Saison.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Manchester United will Dortmunds Sancho: Kahn-Aussage lässt aber aufhorchen - mischt der FC Bayern mit?
Manchester United will Dortmunds Sancho: Kahn-Aussage lässt aber aufhorchen - mischt der FC Bayern mit?
Einkaufszentrum an der Herner Straße: Verkaufsfläche zweier Filialen wird verkleinert
Einkaufszentrum an der Herner Straße: Verkaufsfläche zweier Filialen wird verkleinert
Erdbeer-Saison in Recklinghausen ist gestartet - hier können Sie pflücken
Erdbeer-Saison in Recklinghausen ist gestartet - hier können Sie pflücken
Digital-Offensive im Gotteshaus - das plant die neue Pfarrerin in Oer-Erkenschwick
Digital-Offensive im Gotteshaus - das plant die neue Pfarrerin in Oer-Erkenschwick
Angeklagter aus Datteln: "Ich habe diese Frau aus Wut erdrosselt" 
Angeklagter aus Datteln: "Ich habe diese Frau aus Wut erdrosselt" 

Kommentare