+
Auf der Zielgeraden: Ryon Howard und die Hertener Löwen reisen zum vorletzten Auswärtsspiel der Saison nach Hagen-Haspe.

Basketball

Löwen gastieren in Haspe - in einer Woche kommt Düsseldorf

HERTEN - Ganz oben in der Regionalliga West thronen die ART Giants Düsseldorf. Es folgen – bei sechs Punkten Rückstand nicht mehr in Schlagdistanz – die Hertener Löwen. Eine Konstellation, die vor dem 23. Spieltag aus Hertener Sicht für Brisanz sorgt.

Denn: Läuft an diesem Samstag alles „nach Plan“ und gewinnen die beiden besten Mannschaften der Saison ihre Spiele, dann könnte Düsseldorf am nächsten Spieltag die Meisterschaft perfekt machen. Ausgerechnet mit einem Erfolg bei den Hertener Löwen. Dass die ART Giants in eigener Halle gegen Aufsteiger Fastbreak Leverkusen in Gefahr geraten, scheint ausgeschlossen. Die Löwen dürften beim SV Haspe in Hagen anders gefordert werden. Das Team von Trainer Martin Wasielewski hat frühzeitig den Klassenerhalt gesichert und bildet zusammen mit Citybasket Recklinghausen und AOK Ballers Ibbenbüren das kleine Mittelfeld der Regionalliga West. „In Haspe ist es nie leicht“, sagt Löwen-Trainer Cedric Hüsken. „Die Fans gehen mit. Und wenn Haspe dann auch anfängt, die Dreier zu treffen, dann bekommt man Probleme. Das müssen wir unbedingt verhindern.“ Für die Löwen spricht eine „sehr gute Trainingswoche“, die Hüsken seiner Mannschaft bescheinigt, und das Personal: Die Gäste reisen in bester Besetzung an. Ans Duell gegen den Spitzenreiter verschwendet bei den Löwen keiner einen Gedanken. „Wir werden uns erst mal in Haspe voll reinhauen“, sagt Trainer Hüsken. Er weiß: Bei einer Niederlage seiner Mannschaft kommen die ART Giants am nächsten Samstag schon als Meister nach Herten. Auch keine reizvolle Perspektive.

SV Haspe - Hertener Löwen, Sa. 19 Uhr - Rundsporthalle Hagen-Haspe, Kölner Str. 50

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesen

ARD-Star stirbt nur 14 Tage nach seiner Frau - Freund nennt nun Details
ARD-Star stirbt nur 14 Tage nach seiner Frau - Freund nennt nun Details
Wer wird Sportler des Jahres? Das Podium steht
Wer wird Sportler des Jahres? Das Podium steht
Darum könnte der Himmel über dem Ruhrgebiet bald nachts wieder hell erleuchten
Darum könnte der Himmel über dem Ruhrgebiet bald nachts wieder hell erleuchten
TV-Star (†34) plötzlich gestorben: Schule veröffentlicht bewegenden Nachruf, der mit Filmzitat endet
TV-Star (†34) plötzlich gestorben: Schule veröffentlicht bewegenden Nachruf, der mit Filmzitat endet
Deutschland-Wetter: Experte mit schockierender Prognose für Januar 2020
Deutschland-Wetter: Experte mit schockierender Prognose für Januar 2020

Kommentare