+
Dynamisch zieht hier der Hertener David Verhülsdonk zum gegnerischen Korb. Foto: Michael Steyski

Basketball

Oberliga-Löwen schlagen den Meister mit 76:59

  • schließen

HERTEN - Unverhofft kommt oft: Die Oberliga-Basketballer der Löwen II haben den bereits fest stehenden Meister SG Telgte-Wolbeck Baskets mit 76:59 (26:11, 15:18, 19:16, 16:14) die bislang erste Saisonniederlage zugefügt.

„Gegen den Meister können wir’s“, jubelte Löwen-Trainer Christian Koslowsky nach der Schluss-Sirene. Für die Hertener selbst, die auf dem siebten Platz liegen, war es der neunte Saisonerfolg. Und diesen sicherte sich die Löwen-Reserve völlig verdient.

Warum es so deutlich wurde? „Wir hatten eine extrem gute Tagesform“, sagt Koslowsky. Das galt vor allem für die Defense, die einen Sahne-Tag gegen den Meister erwischte. Dabei kamen die Hausherren etwas schleppend in die Partie, lagen nach drei Minuten mit 3:7 im Hintertreffen. Dann lief die Angriffs-Maschinerie. Nach dem 11:11 (6.) glückte den Hertenern ein 15:0-Lauf bis zum Viertelende. Aus dem 26:11 machten die Löwen ein 36:18 (17.). Zur Pause wurde es ein wenig enger, sodass mit 41:29 die Seiten gewechselt wurden.

Hertener Löwen II:

Folger 8/2 Dreier, Klein 13/1, Sudhoff 12, Siepmann 3, Preukschat, Pukropski 21/6, Kubisch, Verhülsdonk 19/1

Wer nun damit rechnete, dass der Tabellenführer zur Aufholjagd blies, sah sich getäuscht. „Wir konnten die SG gut auf Distanz halten“, sagt Koslowsky. Vor allem Nils Pukropski hatte Zielwasser getrunken, war mit 21 Zählern, davon sechs Drei-Punkte-Würfen, bester Löwen-Schütze. Mit zwei Dreiern hintereinander baute Pukropski auch die Führung von 52:36 auf 58:36 aus (27.). Mit einem 60:45 gingen die Hausherren in das Schlussviertel. Spätestens als die Hertener von 63:49 auf 69:49 davoneilten, war den Gästen der Zahn gezogen. Am Ende hieß es 76:59.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Nach kreativem Protest gegen AfD-Veranstaltung in Herten: Stephan Brandner verhöhnt Demonstranten
Nach kreativem Protest gegen AfD-Veranstaltung in Herten: Stephan Brandner verhöhnt Demonstranten
Auf in die fünfte Jahreszeit: Endlich werden die  Recklinghäuser Narren wieder regiert  
Auf in die fünfte Jahreszeit: Endlich werden die  Recklinghäuser Narren wieder regiert  
Karnevals-Geheimnis gelüftet: Das ist das neue Stadtprinzenpaar in Herten
Karnevals-Geheimnis gelüftet: Das ist das neue Stadtprinzenpaar in Herten
A43-Ausbau: Meilenstein im Kreuz Recklinghausen – A2 wieder dreispurig
A43-Ausbau: Meilenstein im Kreuz Recklinghausen – A2 wieder dreispurig
Mehr als 80 Tannen verschwunden: Wer hat die Weihnachtsbäume in Gelsenkirchen-Buer gestohlen?
Mehr als 80 Tannen verschwunden: Wer hat die Weihnachtsbäume in Gelsenkirchen-Buer gestohlen?

Kommentare