+
Löwe Felix Neumann setzt sich unter dem Deutzer Korb durch.

Basketball 1. Regionalliga

Sieg und Niederlage für Löwen und Citybasket

HERTEN/RECKLINGHAUSEN - Die Hertener Löwen haben sich in der 1. Regionalliga West ihrer Pflichtaufgabe gegen den Deutzer TV ohne Probleme entledigt, gleichzeitig ist die Erfolgsserie von Citybasket Recklinghausen bei der BG Dorsten gerissen.

Das Spiel der Löwen gegen Deutz war bereits zur Halbzeit beim Stande von 45:22 entschieden. Zwar folgte ein wildes drittes Viertel, das mit 19:26 an die Gäste vom Rhein ging. Am Ende stand aber ein standesgemäßes 84:63 auf der Anzeigetafel.

"Wichtig war, dass heute alle ihre Anteile bekommen haben, nachdem in Düsseldorf das leider nicht möglich war", hakte Trainer Cedric Hüsken das Spiel schnell ab. Bereits zur Halbzeit hatte er alle zwölf Spieler in seinem Kader eingesetzt. Bester Werfer war Ryon Howard, dem ein Double-Double gelang (19 Punkte, 11 Rebounds).

Nach vier Siegen in Serie kassierte Citybasket Recklinghausen bei der BG Dorsten eine Niederlage. Die Hausherren verteidigten mit dem 77:65 den zweiten Platz in der Tabelle.

Die Mannschaft von Trainer Johannes Hülsmann hatte die favorisierten Gastgeber dabei lange Zeit in ein offenes Match verwickeln können, lagen zur Halbzeit dank eines starken zweiten Viertels (15:22) mit 35:42 in Führung.

Das 19:9 im dritten Durchgang für Dorsten dann entschied das Derby vor. Zwar kam Citybasket, das wie erwartet ohne seinen argentinischen Abwehrchef Juan Barga angetreten war, im Schlussviertel auf 68:61 heran, schaffte es aber nicht mehr, entscheidend aufzuschließen.

Bei Citybasket punkteten Jan Letailleur (11), Theo Turner (11) und Philipp Spettmann (10) doppelt, Dorstens erfolgreichster Werfer war einmal mehr Emeka Michael Nwabuzor mit 23 Punkten.

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesen

30-Meter-Baum stürzt in Herten auf ein vorbeifahrendes Auto - jetzt ermittelt die Polizei
30-Meter-Baum stürzt in Herten auf ein vorbeifahrendes Auto - jetzt ermittelt die Polizei
Keine Spieler - Horst-Emscher sagt Spiel bei Vestia Disteln ab
Keine Spieler - Horst-Emscher sagt Spiel bei Vestia Disteln ab
TV-Eklat um Tim Mälzer - Koch vergreift sich gegenüber Zuschauerin im Ton
TV-Eklat um Tim Mälzer - Koch vergreift sich gegenüber Zuschauerin im Ton
Drei Verletzte bei Unfall in Herten - Autos werden komplett zerstört 
Drei Verletzte bei Unfall in Herten - Autos werden komplett zerstört 
Wulfen schlägt Hertener Löwen, Citybasket siegt weiter
Wulfen schlägt Hertener Löwen, Citybasket siegt weiter

Kommentare