Basketball

Sieg und Niederlage für U-12-Basketballer der Löwen

HERTEN - Mit einem Sieg und einer Niederlage haben die U-12-Basketballer der Löwen den Doppelspieltag in der Oberliga abgeschlossen.

Hertener Löwen - FC Schalke 04 2 82:54 (15:14; 24:17; 27:8; 16:15)

Zunächst gab’s bei Trainer Jens Lahutta und seinen Schützlingen strahlende Gesichter. Anfangs waren die Schalker ebenbürtig, führten sogar mit 6:2 (4.) Mit einem 7:0-Lauf drehten die Gastgeber den Spieß schnell um. Am Viertelende führten die Jung-Löwen knapp mit 15:14. „Dann gelang uns ein toller Start ins zweite Viertel“, berichtet Lahutta. Mit einem Dreipunktewurf von Nebay Amanuel-Kflemaryam sowie Korblegern von Max Wilkert und Alexander Bol bauten die Hertener ihren Vorsprung aus, führten zur Halbzeit mit 39:31.

Die Vorentscheidung fiel im dritten Abschnitt. „Da waren wir gleich voll da“, sagt Lahutta. Timur und Lennard drückten aufs Tempo, mit 66:39 ging’s ins Schluss-Viertel. Mühelos schaukelten die Hausherren den Sieg nach Hause. Sterkrade 69ers - Hertener Löwen 98:71 (25:15; 23:20; 26:17; 24:19)Im Duell Vierter gegen Dritter erwischten die Löwen einen mäßigen Start. Korbleger wollten nicht fallen und die körperlich starken Gegner agierten gekonnt am Brett. Die Lahutta-Truppe lag nach dem ersten Viertel mit 15:25 hinten, hatte bereits Foul-Probleme. Im zweiten Abschnitt kamen die Gäste zwischendurch auf neun Punkte heran, doch waren die Sterkrader durchschlagskräftiger, hatten zur Pause mit 48:35 die Nase vorn.

Nach dem Wechsel blieben die Hausherren eiskalt am Korb, führten vor dem Schlussviertel mit 74:52. „Im letzten Abschnitt konnten wir durch schnelles und beherztes Spiel die Niederlage noch im erträglichen Rahmen halten“, sagt Lahutta. Und fügt hinzu: „Die Jungs haben auch ein paar schöne Spielzüge gezeigt.“ Mit der dritten Saison-Niederlage haben die Löwen den Platz mit den Sterkradern getauscht, sind nun Tabellenvierter. Weiter geht’s am Sonntag um 10 Uhr mit dem Auswärtsspiel beim Tabellensiebten VfL AstroStars Bochum II.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Meistgelesen

31-Jähriger nach Brand im Garagenhof wieder auf freiem Fuß - Ursachenforschung geht weiter
31-Jähriger nach Brand im Garagenhof wieder auf freiem Fuß - Ursachenforschung geht weiter
Marvin (15) bei „Aktenzeichen XY“: Moderator Rudi Cerne mit unfassbaren Details - Ermittlungen gegen Polizei 
Marvin (15) bei „Aktenzeichen XY“: Moderator Rudi Cerne mit unfassbaren Details - Ermittlungen gegen Polizei 
Abstimmung: Wer macht die beste Currywurst in Marl?
Abstimmung: Wer macht die beste Currywurst in Marl?
Rote Karte - das passiert in Oer-Erkenschwick mit Pkw ohne Kennzeichen und Versicherungsschutz
Rote Karte - das passiert in Oer-Erkenschwick mit Pkw ohne Kennzeichen und Versicherungsschutz
55-jähriger Stiefvater soll seine Tochter mindestens 40-mal sexuell missbraucht haben
55-jähriger Stiefvater soll seine Tochter mindestens 40-mal sexuell missbraucht haben

Kommentare