Basketball

Verloren - doch trotzdem aufgestiegen

HERTEN - Bezirksliga/Herren: Herten Löwen III - BSV Wulfen III 58:59 (14:13, 14:13, 20:13, 10:20): Mit einem Sieg wollten die Hertener, die von Patrick Sawadzki trainiert werden, die Meisterschaft in eigener Halle perfekt machen. Das klappte nicht.

Aufgestiegen wurde trotzdem. Tags drauf kam frohe Kunde aus Recklinghausen. Der Tabellen-Neunte Citybasket III schlug überraschend den -zweiten CSG Bulmke II mit 78:63. Somit wird die Partie der Hertener am letzten Spieltag beim TV Gladbeck II (3. Mai) zum reinen Schaulaufen eines Meisters.

Nach dem ersten Viertel führte Herten gegen Wulfen knapp mit 14:13. Zur Pause hatten die Löwen knapp mit 28:26 die Nase vorn. Der dritte Abschnitt gehörte dem Tabellenführer, der seinen Vorsprung bis auf 48:39 ausbaute. Als dann Klein direkt zu Beginn des Schluss-Viertels zwei Freiwürfe zum 50:39 nutzte, schienen die Hertener auf die Siegerstraße zu sein.

Doch dann verlor man den Faden - vor allem im Angriff. „Wir haben nicht mehr gepunktet“, bemängelt Sawadzki. Wulfen kam auf 50:53 heran Kurz bevor die Schlusssirene setzte BSV-Spieler Christian Besta zum Dreipunktewurf an und traf zum Wulfener 59:58-Sieg.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Manchester United will Dortmunds Sancho: Kahn-Aussage lässt aber aufhorchen - mischt der FC Bayern mit?
Manchester United will Dortmunds Sancho: Kahn-Aussage lässt aber aufhorchen - mischt der FC Bayern mit?
Aufstieg der U15 in die Regionalliga: So plant man beim  VfB Waltrop die neue Saison 
Aufstieg der U15 in die Regionalliga: So plant man beim  VfB Waltrop die neue Saison 
BVB mit Sondertrikot gegen den FC Bayern - Darum gibt es plötzlich einen neuen Sponsor
BVB mit Sondertrikot gegen den FC Bayern - Darum gibt es plötzlich einen neuen Sponsor
Reproduktionszahl R sinkt wieder: Was die Zahl zum Coronavirus aussagt
Reproduktionszahl R sinkt wieder: Was die Zahl zum Coronavirus aussagt
"Existenz ist massiv bedroht" - Verzweifelter Hilferuf des SV Horneburg 
"Existenz ist massiv bedroht" - Verzweifelter Hilferuf des SV Horneburg 

Kommentare