+
Für GT Buer am Queue: Dreiband-Spezialist Stefan Galla. Foto: Steyski

Billard

GT Buer feiert in der 2. Bundesliga zwei Auswärtssiege

BERTLICH - Doppelt hält besser: Gleich beide Auswärtsspiele haben die Dreiband-Billardspieler von GT Buer in der 2. Bundesliga gewonnen. Dem 6.2 beim BC AGB Xanten folgte ein 8:0 beim BC Fuhlenbrock.

Gleichzeitig quittierte Spitzenreiter Elfenbein Höntrop die erste Saisonniederlage. Nach dem 3:5 der Höntroper gegen den Tabellendritten BG Coesfeld verringerte sich der Rückstand von GT Buer (34 Punkte) auf den Tabellenführer (38) auf vier Punkte. Erst am 23. März geht’s weiter, wenn GT Buer nur ein Spiel gegen den BSV Marl zu bestreiten hat, während Höntrop erneut zwei Partien spielt.

BC AGB Xanten – GT Buer 2:6

Der Aufsteiger vom Niederrhein trat ohne seinen Spitzenspieler, den Niederländer Huub Wilkowski, an. In der ersten Runde gewannen die beiden Galla-Brüder für GT Buer ihre Partien deutlich. Den Mannschaftssieg perfekt machte im zweiten Durchgang Norbert Ohagen, der gegen Michael Schlieper beim 40:12 in 25 Aufnahmen mit 1,600 Durchschnitt die beste Partie des Tages spielte. Dagegen verlor Stefan Hetzel gegen den Niederländer Rudy Gerritsen knapp mit 34:40 (47).

BC Fuhlenbrock – GT Buer 0:8 

Noch weniger Schwierigkeiten hatte GT Buer am Folgetag in Bottrop. Norbert Ohagen bestätigte seine gute Form vom Vortag und gewann gegen Josef Richter ungefährdet mit 40:22 in 29 Aufnahmen und der Tageshöchstserie von neun Punkten. Bereits zur Pause führte Ohagen mit 21:11 (14). Stefan Hetzel , Markus Galla und auch Stefan Galla hatten kaum Probleme mit den Kontrahenten, sodass es am Ende 8:0 für GT Buer hieß.

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesen

Närrisches Geheimnis ist endlich gelüftet - das ist das neue Prinzenpaar der Stadt Oer-Erkenschwick
Närrisches Geheimnis ist endlich gelüftet - das ist das neue Prinzenpaar der Stadt Oer-Erkenschwick
Bildergalerie und Video: So liefen die Martinsumzüge in Herten
Bildergalerie und Video: So liefen die Martinsumzüge in Herten
Tagesmütter-Protest in Marl hat Erfolg - Politiker nehmen alle Kürzungen zurück
Tagesmütter-Protest in Marl hat Erfolg - Politiker nehmen alle Kürzungen zurück
Bürgermeister aus Haltern will Landrat werden – überregional bekannt wurde er durch die Germanwings-Katastrophe
Bürgermeister aus Haltern will Landrat werden – überregional bekannt wurde er durch die Germanwings-Katastrophe
Plötzlich hagelt es Gelbe Karten für die DJK Spvgg. Herten II
Plötzlich hagelt es Gelbe Karten für die DJK Spvgg. Herten II

Kommentare