Billard

GT Buer muss GW Buer mit 2:6 gratulieren

  • schließen

BERTLICH - Jetzt hat es den Spitzenreiter beim 40. Buerschen Wanderpokal erwischt. GT Buer zog gegen Titelverteidiger GW Buer mit 2:6 den Kürzeren.

Am dritten Spieltag des Buerschen Wanderpokals 2018 hat Grüner Tisch Buer die erste Niederlage hinnehmen müssen. GT Buer verlor bei Pokalverteidiger Grün-Weiß Buer mit 2:6. Beide Mannschaften haben nun 4:2-Punkte auf dem Konto. Auf Platz drei folgt der BC Nordstern mit 3:3-Punkten nach dem 5:3-Sieg bei Schwarz-Blau Horst. Horst ist Tabellenletzter mit 1:5 Punkten.

Die einzelnen Ergebnisse im Überblick (in Klammern hinter den Spielern die zu erzielende Ballzahl): GW Buer – GT Buer 6:2 Freie Partie: Ulrich Redepenning (260) – Olaf Zeyen (98) 260:27 (11); 2:0 Alfred Schröter (62) – Bernd Machoczek (62) 62:31 (15); 2:0 Dreiband: Andreas Leinenweber (19) – Heinz Tönnes (14); 19:13 (31) 2:0 Willi Bertels (12) – Sara Kroke (10) 10:10 (22); 0:2

SB Horst – BC Nordstern  3:5

Freie Partie: Thomas Kötzing (122) – Hans Dziersk (56) 122:56 (37); 1:1 Mike Doerne (62) – Jürgen Herbrüggen (45) 26:45 (33); 0:2 Dreiband: Peter Paulsek (23) – Karl-Heinz Hetzel (19) 20:19 (33); 0:2 Karl-Heinz Breitzke (15) – Bruno Meister (16) 15:9 (25); 2:0

Die besten Leistungen wurden am dritten Spieltag in der Freien Partie von Spielern von GW Buer erzielt. Ulrich Redepenning gewann mit 23,63 Durchschnitt, Alfred Schröter mit 4,13. Am Donnerstag findet bereits der vierte Spieltag statt. Um 18 Uhr heißen die Paarungen: GW Buer - BC Nordstern und SB Horst - GT Buer.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Online-Voting: Wer sind die Sportler des Jahres 2019 im Kreis Recklinghausen?
Online-Voting: Wer sind die Sportler des Jahres 2019 im Kreis Recklinghausen?
Recklinghausen lockt mit verkaufsoffenem Sonntag in die Altstadt - und mehr
Recklinghausen lockt mit verkaufsoffenem Sonntag in die Altstadt - und mehr
Die U17 des VfB Waltrop muss nach Schalke: "Wir sind nicht chancenlos"
Die U17 des VfB Waltrop muss nach Schalke: "Wir sind nicht chancenlos"
Weiße Pracht vor dem Rathaus Herten: So lief die  Eröffnung der "Winterwelt"
Weiße Pracht vor dem Rathaus Herten: So lief die  Eröffnung der "Winterwelt"
Gina-Lisa Lohfink zeiht sich bei Instagram aus - Fans gehen viel zu weit
Gina-Lisa Lohfink zeiht sich bei Instagram aus - Fans gehen viel zu weit

Kommentare