Frauenfußball

DJK Spvgg. gewinnt beim SV Titania mit 3:0

OER-ERKENSCHWICK - Am Ende wurde es deutlich: Die Bezirksliga-Kickerinnen der DJK Spvgg. setzten sich beim SV Titania Erkenschwick mit 3:0 (0:0) durch.

Dass die Erkenschwickerinnen zur Pause noch eine Chance wittern durften, hatten sie der Chancenverwertung des Teams von Daniela Klebeck und der starken Titania-Torfrau Monique Schäfer zu verdanken. Die DJK Spvgg. gewann völlig verdient und zog in der Tabelle mit dem dritten Saisonerfolg anhand des besseren Torverhältnisses an Titania vorbei auf Platz sechs.

Von Anfang an fanden die Gastgeberinnen einfach nicht in die Partie. Die Hertenerinnen dominierten das Spiel und arbeiteten sich zahlreiche Torchancen heraus – allen voran Daniela Klebeck . Die Top-Torjägerin hatte in Hälfte eins mehrfach die Chance, die Führung zu erzielen. Doch entweder zielte sie daneben (12.) oder Titania-Keeperin Monique Schäfer hielt stark (23./32.). Die beste Chance hatte aber Hannah Kober, die Schäfer zwar überwinden konnte, dafür aber Verteidigerin Jaqueline Schwerdt auf der Linie anschoss (39.). 0:0 hieß es somit beim Wechsel.

In der Halbzeitpause hatten die Hertenerinnen aber wohl genug Zielwasser getrunken. Lediglich drei Minuten nach Wiederbeginn traf Klebeck nach einer Ecke von Kober zum 1:0. Die Vorentscheidung fiel nur drei Minuten später, als Klebeck von Ayse Kara bedient wurde und auf 2:0 erhöhte. Die Titania-Truppe fand offensiv überhaupt nicht statt und schaffte es über die gesamte Spieldauer nicht, sich eine nennenswerte Torchance zu erarbeiten.

Auf der Gegenseite konnten sich Titanias Damen bei ihrer Torfrau Schäfer bedanken, dass der Sieg der DJK Spvgg. nicht deutlich ausfiel. Und als Schäfer nach einem Schuss von Kara doch geschlagen war, rettete der Pfosten (71.). Die starke Hannah Kober belohnte sich noch für ihre Leistung und erzielte zehn Minuten vor Schluss das hochverdiente 3:0. Das war dann die Entscheidung.

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesen

Anzeige gegen Bischof Genn - das ist der Grund
Anzeige gegen Bischof Genn - das ist der Grund
Trubel in allen Gassen - Parkchaos in Oer-Erkenschwick befürchtet
Trubel in allen Gassen - Parkchaos in Oer-Erkenschwick befürchtet
Marl früher und heute – jeden Tag öffnet sich ein neues Türchen des Adventskalenders
Marl früher und heute – jeden Tag öffnet sich ein neues Türchen des Adventskalenders
Bachelor in Paradise: Carina Spack steht erst nach 15 Uhr auf - der Grund überrascht
Bachelor in Paradise: Carina Spack steht erst nach 15 Uhr auf - der Grund überrascht
Weiße Pracht vor dem Rathaus Herten: So lief die  Eröffnung der "Winterwelt"
Weiße Pracht vor dem Rathaus Herten: So lief die  Eröffnung der "Winterwelt"

Kommentare