Frauenfußball

DJK Spvgg. II gibt Sieg noch aus den Händen - 3:3

KATZENBUSCH - Weiter auf den dritten Saisonsieg müssen die Fußballerinnen der DJK Spvgg. II warten. Die Hertenerinnen schafften gegen den SV SW Lembeck nur ein 3:3 (1:1).

„Und wieder einmal belohnen wir uns nicht“, haderte DJK-Trainer Marco Schmidt, als der Schlusspfiff ertönte. Zunächst neutralisierten sich beide Teams im Mittelfeld. Ganze zwei Torchancen ergaben sich, je eine auf jeder Seite – und beide führten direkt zum Tor: Als Hertens Ann-Katrin Wöhrmann an der Strafraum-Kante angespielt wurde und ihre Gegenspielerin gekonnt überlupfte, musste sie sich vor Torhüterin Regina Tiemann nur noch eine Ecke aussuchen. Sie wählte die Rechte – 1:0 (23.).

Das 1:1 war äußerst umstritten: Nach einer Ecke rutschte der Ball durch den Sechzehner zu Ann Kristin Bohle. Bei ihrem Schuss hatte Torhüterin Michele Rogoß bereits die Hände am Ball, der Treffer zählte trotzdem (30.). 1:1 hieß es auch beim Seitenwechsel.

DJK Spvgg. Herten II: 

Rogoß – Drescher, Welp, Kunic, Rammacher, Wibbeke, Beutel, Thormann, Bußmann (55. Weßendorf), Karpinski, Wöhrmann

In Durchgang zwei musste nach viel Mittelfeldgeplänkel ein Sonntagsschuss herhalten. Tatjana Beutel fand nach Einwurf an der rechten Seitenlinie keine Abnehmerin, ihre Flanke senkte sich ins lange Eck (55.). Als Wöhrmann nur eine Minute später auf 3:1 stellte, sah es nach einem sicheren Heimsieg aus. Dann kam Lembecks Ann Kristin Bohle, die mit ihren Treffern zwei (74.) und drei (80.) die Sieges-Party verdarb.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Hertener Bürger demonstrieren gegen AfD-Veranstaltung mit Stephan Brandner – so lief die „Udo-Aktion“ ab
Hertener Bürger demonstrieren gegen AfD-Veranstaltung mit Stephan Brandner – so lief die „Udo-Aktion“ ab
Auf in die fünfte Jahreszeit: Endlich werden die  Recklinghäuser Narren wieder regiert  
Auf in die fünfte Jahreszeit: Endlich werden die  Recklinghäuser Narren wieder regiert  
Star-Koch Frank Rosin rastet in Kochsendung aus - „Geht mir das auf den Sack!“
Star-Koch Frank Rosin rastet in Kochsendung aus - „Geht mir das auf den Sack!“
Live-Ticker: Hier ist was los auf den Fußballplätzen im Vest Recklinghausen
Live-Ticker: Hier ist was los auf den Fußballplätzen im Vest Recklinghausen
Drei Verletzte bei Auffahrunfall an der Borker Straße in Waltrop – und 18.500 Euro Sachschaden
Drei Verletzte bei Auffahrunfall an der Borker Straße in Waltrop – und 18.500 Euro Sachschaden

Kommentare