+
Fehlt nach einer Magenspiegelung weiterhin: DTSG-Stürmer Mohamed Bamba (l.).

Fußball

DTSG Herten muss auch am nächsten Spieltag auf seinen Torjäger verzichten

Wer die Startaufstellung der DTSG Herten am Sonntag durchlas, dem fehlte ein Name: Mohamed Bamba. Für den Topstürmer des B-Kreisligisten ist das Fußballjahr bereits gelaufen.

  • Mohamed Bamba fehlt DTSG Herten auch am Sonntag gegen GW Erkenschwick III
  • Wie am vergangenen Wochenende setzt der Torjäger nach einer Magenspiegelung aus
  • Kreisliga-B-Tabellenführer DTSG peilt trotzdem einen Sieg an

Update (16.50 Uhr): Mohamed Bamba wird Kreisliga-B-Tabellenführer DTSG Herten auch am Sonntag auch im Heimspiel gegen GW Erkenschwick III fehlen (14.30 Uhr). Der Torjäger setzte wie schon in der Vorwoche noch nach einer Magenspiegelung aus.

Auch ohne Bamba erfolgreich gegen Hillen

Der Torjäger (bereits 19 Treffer) unterzog sich einer Magenspiegelung wie Trainer Stefan Ortmann berichtet. „Mo wird für zwei Wochen ausfallen“, erklärt der Teamchef weiter. Erst im Sommer war Angreifer aus Guinea zum B-Kreisligisten gewechselt.

Auch ohne Bamba reichte es für den ungeschlagenen Spitzenreiter zum 13. Saisonsieg. Beim 2:0 (1:0)-Auswärtssieg bei der SG Hillen trafen Niko Schmidt (21.) und Samet Civkin (70.) für die DTSG. Im abschließenden Heimspiel vor der Winterpause empfängt Herten dann GW Erkenschwick III (14:30 Uhr, Katzenbusch). Nach der Winterpause rückt dann Bamba wieder in den Kader auf - wie auch zwei Neuzugänge.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Schlossweihnacht in Horneburg: Dattelner trotzen der eisigen Kälte für den Familien-Bummel
Schlossweihnacht in Horneburg: Dattelner trotzen der eisigen Kälte für den Familien-Bummel
Dennis Adamczok verlässt den TuS 05 Sinsen mit sofortiger Wirkung
Dennis Adamczok verlässt den TuS 05 Sinsen mit sofortiger Wirkung
Polizei fahndet nach Schlägerin - Tatverdächtige ist auf einem Foto gut zu erkennen
Polizei fahndet nach Schlägerin - Tatverdächtige ist auf einem Foto gut zu erkennen
Mine O. (26) tot: Ehemann verhaftet - im Interview beteuerte er noch seine Unschuld
Mine O. (26) tot: Ehemann verhaftet - im Interview beteuerte er noch seine Unschuld
SV Hochlar 28: Motivationsspritze für die Serientäter
SV Hochlar 28: Motivationsspritze für die Serientäter

Kommentare