Fußball

DTSG kommt am Nußbaumweg mit 0:7 unter die Räder

OER-ERKENSCHWICK - Nichts zu holen gab es für A-Ligist DTSG Herten im vorgezogenen Spiel bei der DJK Grün-Weiß Erkenschwick. Das Team um Spielertrainer Serkan Sahin zog mit 0:7 (0:4) den Kürzeren.

Die Stimbergstädter ließen dabei von der ersten Minute an keine Zweifel aufkommen, dass sie willig waren, die drei Punkte am Nußbaumweg zu behalten. In der ersten Viertelstunde der Partie tasteten sich beide Teams zunächst ab. Die besseren Ansätze konnten die Grün-Weißen für sich verzeichnen, richtig zwingend war das, was die Synowczik-Elf bot, aber noch nicht. Nach 17 Minuten führte ein Ping-Pong-Eigentor von Hertens Süleyman Celik zum 1:0 für die Oer-Erkenschwicker.

Von dieser Minute an war von der DTSG Herten nicht mehr viel zu sehen. Die Gastgeber ließen den Hertenern keine Luft zum Atmen mehr, stürmten nahezu minütlich auf das von Ferhat Karabacak gehütete Tor zu. Dennis Fleck erzielte wenig später folgerichtig das 2:0 für Grün-Weiß (20.), Markus Krüger (25.) und erneut Fleck (28.) stellten schon nach einer knappen halben Stunde auf 4:0.

Auch nach dem Seitenwechsel spielten nur die Grün-Weißen. Daniel Christensen baute die Erkenschwicker Führung nach 52 Minuten auf 5:0 aus, auch Markus Krüger durfte noch einmal einnetzen (80.). Den Schlusspunkt in der einseitigen Partie setzte letztlich dann der eingewechselte Tenzing Norbu Lama, der in der 89. Minute das 7:0 besorgte.

DTSG Herten:

Karabacak - M. Telli, V. Gökkaya (60. Celik), Özen, U. Gökkaya, Handt, H. Telli, Türkmen, Onat, Sahin (46. Gür), Özyapi

Grün-Weiß konnte sich somit mehr als deutlich für die 5:7-Hinspielpleite beim Tabellenschlusslicht revanchieren. „Es ist schön, dass unser Plan funktioniert. Wir haben Leute an unsere zweite Mannschaft abgegeben und sie hat gewonnen. Nun haben wir nachgelegt. Ein perfektes Wochenende“, gab auch GW-Coach Thomas Synowczik nach dem Spiel zu.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Online-Voting: Wer sind die Sportler des Jahres 2019 im Kreis Recklinghausen?
Online-Voting: Wer sind die Sportler des Jahres 2019 im Kreis Recklinghausen?
Recklinghausen lockt mit verkaufsoffenem Sonntag in die Altstadt - und mehr
Recklinghausen lockt mit verkaufsoffenem Sonntag in die Altstadt - und mehr
Die U17 des VfB Waltrop muss nach Schalke: "Wir sind nicht chancenlos"
Die U17 des VfB Waltrop muss nach Schalke: "Wir sind nicht chancenlos"
Weiße Pracht vor dem Rathaus Herten: So lief die  Eröffnung der "Winterwelt"
Weiße Pracht vor dem Rathaus Herten: So lief die  Eröffnung der "Winterwelt"
Pause an dieser Marler Baustelle
Pause an dieser Marler Baustelle

Kommentare