Fußball

Heimspiel für DTSG - SC Herten läuft in Recklinghausen auf

  • schließen

HERTEN - Während A-Ligist SC Herten am Sonntag in Recklinghausen (beim FC 96) antreten muss, bestreitet DTSG ein Heimspiel gegen Genclikspor Recklinghausen.

FC 96 RE - SC Herten (So., 14.30)

Kaum haben die Berglöwen gegen Spitzenreiter Teutonia SuS Waltrop mit 0:3 verloren, folgt mit dem FC 96 das nächste Topteam. „Die Recklinghäuser sind kein normaler Aufsteiger, gleich ein Kandidat für die Top fünf“, meint SC-Trainer Sebastian Klandt. Vor der FC-Offensive mit Maximilian Wilk hat er gehörigen Respekt. „Das heißt aber nicht, dass wir uns nur hinten reinstellen werden. Als Vorletzter musst Du aber sehen, dass du hinten erst einmal gut stehst, die Räume für den Gegner eng machst. Dann wollen wir Nadelstiche nach vorne setzen“; sagt Klandt.

In seinem Kader heißt es wieder „Bäumchen wechsel dich“. Der eh angeschlagene Christian Bazovicar hat sich in den Urlaub verabschiedet, Tobi Klopp hat es mit dem Rücken. Dafür werden Torwart Jonas Fischer, Nils Bednarczyk und Dominik Lütekemeier zurückkehren.

DTSG - Genclikspor RE (So., 14.30)

Vor dem Tabellenzweiten hat DTSG-Trainer Serkan Sahin gehörigen Respekt. „Genclik ist zwar schlecht gestartet, hat sich aber gefunden und stehen mit Recht so weit oben“, meint Sahin. Dagegen hätten sich die Hertener nach dem Umbruch eben noch nicht eingespielt. „Die Abstimmung passt noch nicht“, sagt Sahin. Er sieht seine Truppe als klaren Außenseiter, aber nicht chancenlos. „Wir haben ja nichts zu verlieren“, sagt Sahin. Fehlen wird Rot-Sünder SInan Özen. Dafür sind Samet Civkin und Yasin Baskurt dabei.

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesen

Online-Voting: Wer sind die Sportler des Jahres 2019 im Kreis Recklinghausen?
Online-Voting: Wer sind die Sportler des Jahres 2019 im Kreis Recklinghausen?
Recklinghausen lockt mit verkaufsoffenem Sonntag in die Altstadt - und mehr
Recklinghausen lockt mit verkaufsoffenem Sonntag in die Altstadt - und mehr
Die U17 des VfB Waltrop muss nach Schalke: "Wir sind nicht chancenlos"
Die U17 des VfB Waltrop muss nach Schalke: "Wir sind nicht chancenlos"
Weiße Pracht vor dem Rathaus Herten: So lief die  Eröffnung der "Winterwelt"
Weiße Pracht vor dem Rathaus Herten: So lief die  Eröffnung der "Winterwelt"
Pause an dieser Marler Baustelle
Pause an dieser Marler Baustelle

Kommentare