+
Trifft mit der DJK Spvgg. auf den SV Herta Recklinghausen: Trainer Sascha Vitolins. Foto: Krimpmann

Fußball

Heimspiel für DJK Spvgg. - SV Vestia II reist zum FC 96

HERTEN - Während A-Ligist DJK Spvgg. am Sonntag ein Heimspiel gegen Aufsteiger SV Herta Recklinghausen bestreitet, geht die Reise für den SV Vestia II nach Recklinghausen.

DJK Spvgg. - SV Herta RE So., 15 Uhr, Katzenbusch)

Bei der DJK Spvgg Herten sieht es mit Blick auf das anstehende Spiel alles andere als rosig aus. Trainer Sascha Vitolins wird sein Team mit Alten Herren auffüllen müssen, um überhaupt elf Spieler auf den Platz zu bekommen. „Schon beim letzten Spiel in Meckinghoven mussten wir mit Michael Bärwolf (50) und Emin Ergün (47) spielen. Selbst ich musste noch einmal ran. Beendet haben wir das Spiel dann letztlich mit neun Spielern. Ich kann also nur hoffen, dass der ein oder andere noch fit wird bis Sonntag“, sagt Vitolins.

Nicht zu Gute kommt ihm dabei, dass Gegner Herta Recklinghausen eine Mannschaft ist, die viele schnelle Akteure auf dem Platz hat. Dennoch sagt Vitolins: „Wir werden nichts verschenken und 100 Prozent geben. Vielleicht reicht es dann trotzdem, um zu punkten.

FC 96 RE - SV Vestia II (So., 15 Uhr)

Die Reserve von Vestia Disteln gastiert am morgigen Sonntag beim FC 96 Recklinghausen im Stadion Hohenhorst. Nach der knappen 0:2-Niederlage gegen Tabellenführer Teutonia Waltrop zeigte sich Vestia-Trainer Christian Zimmermann durchaus zufrieden mit der Leistung seiner Mannschaft. „Wir haben gut verteidigt und wenig zugelassen. Nach vorne lief nicht allzu viel, aber das Spiel an sich war schon nicht schlecht“, so Zimmermann. Gegen den FC 96 will der Coach ebenfalls hinten sicher stehen: „Wir werden versuchen, die Null lange zu halten und ein paar gute Konter zu setzen.“

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Schwerer Unfall in Oer-Erkenschwick: Auto erfasst freilaufendes Pferd
Schwerer Unfall in Oer-Erkenschwick: Auto erfasst freilaufendes Pferd
Drastischer Lebensmittel-Rückruf - Behörden lösen sogar per „Katwarn“-App Gefahren-Alarm aus
Drastischer Lebensmittel-Rückruf - Behörden lösen sogar per „Katwarn“-App Gefahren-Alarm aus
Einstimmung aufs "Fest der Feste": 150 Weihnachtsmärkte der Region auf einen Blick
Einstimmung aufs "Fest der Feste": 150 Weihnachtsmärkte der Region auf einen Blick
Sternschnuppen im November 2019: Wann erreichen Leoniden ihr Maximum? 
Sternschnuppen im November 2019: Wann erreichen Leoniden ihr Maximum? 
So kam dieser Ladenbesitzer in Herten einem iPhone-Betrüger auf die Schliche
So kam dieser Ladenbesitzer in Herten einem iPhone-Betrüger auf die Schliche

Kommentare