Neuzugang Dennis Geimer reckt das Trikot des SC Herten in die Höhe.
+
Wieder ein Berglöwe: Dennis Geimer.

Fußball

Dennis Geimer kehrt zurück zum SC Herten

  • Olaf Krimpmann
    vonOlaf Krimpmann
    schließen

Nach zwei Jahren bei SuS Bertlich zieht es Dennis Geimer zurück zum SC Herten. Dort wird der Angreifer (fünf Tore in der vergangenen Kreisliga-A-Saison) die zweite Mannschaft der Berglöwen verstärken.

„Ich denke, dass man zu Dennis selbst nicht viel sagen muss. Die fußballerischen Qualitäten stehen wohl außer Frage“, so Trainer Andreas Willstumpf

Am Paschenberg ist der mittlerweile 35 Jahre alte Familienvater kein Unbekannter. In seiner letzten Saison dort (2016/2017) erzielte er 18 Treffer für die erste Mannschaft des SC Herten, ehe er zu Vestia Disteln wechselte, ehe die Station SuS Bertlich folgte. 

Dennis Geimer selbst hat schon klare Vorstellungen von seinem künftigen Engagement: „Ich freue mich wieder zurück zu sein. Ich hatte nur eine Bedingung und die muss erfüllt werden: Ich will als Erster auf dem Kunstrasen einen Elfmeter rausholen.“

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesen

Real-Schließung in Bertlich: Betriebsrat schaltet Rechtsanwalt ein
Real-Schließung in Bertlich: Betriebsrat schaltet Rechtsanwalt ein
Emotionaler Götze-Abschied beim BVB - nun steigt wohl ein neuer Interessent in Wechsel-Poker ein
Emotionaler Götze-Abschied beim BVB - nun steigt wohl ein neuer Interessent in Wechsel-Poker ein
Landesbürgschaft, Gehaltsobergrenze, Tönnies-Aus: Beben auf Schalke
Landesbürgschaft, Gehaltsobergrenze, Tönnies-Aus: Beben auf Schalke
Verkaufsoffener Sonntage kommen wieder - Landesregierung erlaubt zusätzliche Termine
Verkaufsoffener Sonntage kommen wieder - Landesregierung erlaubt zusätzliche Termine
Waren es gezielte "Auftragsarbeiten"? Kriminelle brechen BMW-Modelle der 3er-Reihe auf
Waren es gezielte "Auftragsarbeiten"? Kriminelle brechen BMW-Modelle der 3er-Reihe auf

Kommentare