+

Fußball

BWW Langenbochum richtet am Samstag "Turnier der Legenden" aus

  • schließen

SPORTANLAGE NORD - Ein großes Wiedersehen gibt es am Samstag im Sportpark Nord. Dann richtet BWW Langenbochum ab 15 Uhr das "Turnier der Legenden" aus.

Zu dieser Veranstaltung treffen sich Ex-Jugendspieler der SG Langenbochum. Organisiert wurde diese Veranstaltung von Kevin Korinth, mit Unterstützung aus dem Vorstand von BWW Langenbochum. „Über 100 Leute haben sich bereits zum Turnier angemeldet“, sagt BWWL-Sprecher Steven Fischer. Weitere Ex-Spieler haben sich mit Familien zum Zuschauen angemeldet – es wird also voll.

Der Förderverein übernimmt die Betreuung. Auch für kleine Besucher ist gedacht beim Kinderschminken oder Torwand-Schießen. „Gespielt wird quer auf dem Kunstrasen, damit wir auch viele Mannschaften auf die Beine stellen können“, sagt Fischer. Im Einsatz sind Spieler der Jahrgänge 1970 bis 1985. „Das ein oder andere A-Jugend-Trikot wird nicht mehr passen“, meint Fischer mit einem Augenzwinkern.

Turnier-Ende soll gegen 19 Uhr sein

Gegen 19 Uhr soll der sportliche Wettstreit beendet sein. Dann ist aber noch lange nicht Schluss. Bei Disco, Grillen und Bierstand werden sicher viele Anekdoten aus den guten alten SG-Zeiten erzählt. „Wir waren mal richtig gut und hatten sogar Junioren-Nationalspieler. In einem Jahr haben wir sogar mit A-, B- und C-Jugend den Kreispokal gewonnen“, erinnert sich Fischer.

Am Sonntag gibt's Kasalla auf der Hertener Sportanlage Nord: Thorsten Legat kreuzt mit dem TuS Bövinghausen zum Landesliga-Duell mit BWW Langenbochum auf.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Stadt muss alten Müllwagen ausrangieren -  so viel kostet das Ersatzfahrzeug     
Stadt muss alten Müllwagen ausrangieren -  so viel kostet das Ersatzfahrzeug     
Auch Mitte Juni keine Freigabe - WSA: "Leider müssen wir immer wieder feststellen, dass..."
Auch Mitte Juni keine Freigabe - WSA: "Leider müssen wir immer wieder feststellen, dass..."
Datteln 4: Polizei zieht Bilanz der Demonstrationen rund ums Kraftwerk - so viele Verstöße gab es
Datteln 4: Polizei zieht Bilanz der Demonstrationen rund ums Kraftwerk - so viele Verstöße gab es
Schlachthofbrücke ist wieder freigegeben - das sind die Folgen für den Busverkehr
Schlachthofbrücke ist wieder freigegeben - das sind die Folgen für den Busverkehr
Datteln: Drohnenpiloten retten Rehkitze vor dem qualvollen Mähtod im Feld
Datteln: Drohnenpiloten retten Rehkitze vor dem qualvollen Mähtod im Feld

Kommentare