+
Yannik Aussem (r.) traf zum 1:0.

Fußball

BWW Langenbochum sendet Signal - Verdienter 1:0-Erfolg beim Hombrucher SV

  • schließen

Das Schlusslicht gibt sich nicht auf: Landesligist BW Westfalia Langenbochum hat im Abstiegskampf ein Lebenszeichen gesendet und mit 1:0 (0:0) beim Hombrucher SV gewonnen.

  • BWW Langenbochum landet den zweiten Saisonsieg
  • Das 1:0 beim Hombrucher SV nährt die Hoffnung auf den Klassenerhalt
  • Zum ersten Mal in dieser Spielzeit kassiert der Aufsteiger kein Gegentor

Nach vielen knappen Niederlagen sei der zweite Saisonsieg laut Teamchef Pascal Kötzsch "unglaublich wichtig. Auch für den Kopf. Endlich konnten wir uns für den Aufwand auch belohnen."

Auch ohne Spielmacher und Kapitän funktionierte das Langenbochumer Kollektiv: Der Aufsteiger stand defensiv kompakt und lauerte auf Konter. Das Tor des Tages fiel aber nach einem Standard: Einen Eckball wuchtete Yannik Aussem per Kopf in die Hombrucher Maschen (54.). "Hochverdient", kommentierte Spielertrainer Kötzsch. "In der Schlussphase müssen wir unsere Konter noch besser ausspielen, dann müssen wir in den letzten Minuten nicht zittern." Michael Baryga verpasste freistehend vor HSV-Keeper Jan Hennig die Entscheidung (80.). Zum Erfolg reichte es dennoch: Weil zum ersten Mal in dieser Saison die Null stand. "Auf dieser Leistung können wir aufbauen. Gerade, dass wir ohne Gegentor geblieben sind, war wichtig", erklärt Kötzsch.

Zwei wichtige Heimspiele vor Weihnachten

Vor der Winterpause trifft Langenbochum in zwei Kellerduellen noch auf den FC Frohlinde (8. Dezember) und Viktoria Resse (15. Dezember). "Nach dem heutigen Sieg gehen wir diese Aufgaben gestärkt an", sagt Kötzsch.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Auf dem Weihnachtsmarkt in Marl-Polsum sind Staus normal und gemütlich
Auf dem Weihnachtsmarkt in Marl-Polsum sind Staus normal und gemütlich
Der "Süder Advent" - beliebt in Herten, einzigartig im Ruhrgebiet
Der "Süder Advent" - beliebt in Herten, einzigartig im Ruhrgebiet
Schwerer Unfall in Datteln: Mann wird aus Fahrzeug geschleudert und verstirbt
Schwerer Unfall in Datteln: Mann wird aus Fahrzeug geschleudert und verstirbt
Zweite Chance für KiJuPa: Wird es dieses Mal klappen?
Zweite Chance für KiJuPa: Wird es dieses Mal klappen?
Amtliche Unwetterwarnung: Heftige Winde am Alpenrand - auch der Norden stark betroffen
Amtliche Unwetterwarnung: Heftige Winde am Alpenrand - auch der Norden stark betroffen

Kommentare