+
Fehlt immer noch bei BWW Langenbochum: Maurice Herold (l.) hier im Duell mit dem Stuckenbuscher Mirko Eisen.

Fußball

BWW Langenbochum tritt in Genclikspor an

  • schließen

SPORTANLAGE NORD - Bloß nicht stolpern: Das ist die Devise des Bezirksligisten BWW Langenbochum, der am Donnerstag im Kreispokal beim A-Ligisten Genclikspor Recklinghausen antritt.

Genclikspor Recklinghausen - BWW Langenbochum (Donnerstag, 18.30 Uhr)

BWWL-Trainer Mirko Talaga erwartet keinen Spaziergang. „Es wird nicht leicht aufgrund des Gegners und unserer Personalsituation“, sagt Talaga. Und fügt hinzu: „Vor drei Jahren habe ich selber noch in Genlikspor mitgespielt. Da haben wir uns schwer getan.“ Ihm stehen zwar 14 Feldspieler zur Verfügung, drei davon haben erst eine Trainings-Einheit hinter sich gebracht.

„Deswegen nehmen wir mindestens einen A-Junior mit“, sagt Talaga. Er erwartet einen Gegner, der auf Konter lauern wird. Deswegen sollen die Langenbochumer clever spielen, den Ball laufen lassen und das Tempo hoch halten. Natürlich ist es für den Finalisten des vergangenen Wettbewerbs das Ziel, so weit wie möglich zu kommen.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Wochenmarkt wird zum Jahresende zweimal verschoben - um diese Termine geht es
Wochenmarkt wird zum Jahresende zweimal verschoben - um diese Termine geht es
Zugverbindung Berlin - Recklinghausen kommt ab Montag - es gibt nur einen Haken
Zugverbindung Berlin - Recklinghausen kommt ab Montag - es gibt nur einen Haken
Der BVB steht im Champions League-Achtelfinale - Dortmund feiert seinen Helden
Der BVB steht im Champions League-Achtelfinale - Dortmund feiert seinen Helden
Nach einer spektakulären Raubserie schlagen die Ermittler erneut zu
Nach einer spektakulären Raubserie schlagen die Ermittler erneut zu
Amokfahrt in der Silvesternacht in Bottrop und Essen - diese Strafe erwartet den 50-jährigen Täter
Amokfahrt in der Silvesternacht in Bottrop und Essen - diese Strafe erwartet den 50-jährigen Täter

Kommentare