+
Tore von Stürmer Philipp Müller (l.) wollen die Bezirksliga-Kicker des SV Vestia sehen. Foto: Steyski

Fußball

Malasewski erwartet für SV Vestia knackige Aufgabe

  • schließen

DISTELN - Gleich zur Heimspielpremiere steht Bezirksligist SV Vestia vor einer hohen Hürde. Die Distelner treffen am Sonntag um 15 Uhr auf den BV Rentfort.

SV Vestia - BV Rentfort (So., 15 Uhr)

Beide Teams beendeten die letzte Saison als Nachbarn – die Distelner als Dritter knapp vor den Gladbeckern. „Auch in dieser Saison rechne ich damit, dass der BV oben mitmischen wird“, sagt Vestia-Trainer Roman Malasewski. Vor allem im Umschaltspiel sind die Gäste stark. Mit Nico Hauffe haben die Rentforter einen der herausragenden Bezirksliga-Spieler. Allerdings kann Hauffe berufsbedingt nicht immer trainieren oder spielen.

„Ich erwarte eine knackige Aufgabe, vor allem, wenn ich auf unseren Kader schaue“, sagt Malasewski. Gleich zwölf Akteure fallen aus. Simon Rühl zog sich beim Training eine Oberschenkel-Zerrung zu, Daniel Schmitz hat sich in den Urlaub verabschiedet. „Gerade auf der Innenverteidiger-Position muss ich schauen, ob wir Marius Kruppa bringen oder einen Spieler aus der Zweiten“, sagt Malasewski. Julian Höbrink soll am Sonntag aus dem Urlaub heimkehren, wäre noch eine Offensiv-Option auf der Bank. Ansonsten hofft Malasewski, dass er aus der Reserve noch Simon Triefenbach und Sammy Katnik bekommt. "Dann hätte ich eine Defensiv- und eine Offensivoption", sagt der Vestia-Trainer.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Sprengstoffexplosion in der Dattelner Innenstadt: Polizei fahndet mit mehreren Fotos nach zwei Männern
Sprengstoffexplosion in der Dattelner Innenstadt: Polizei fahndet mit mehreren Fotos nach zwei Männern
Dorthin zieht die „Alte Schmiede“ in Marl
Dorthin zieht die „Alte Schmiede“ in Marl
Leiche trieb im Kanal in Waltrop - Gericht hat letztes Urteil gefällt
Leiche trieb im Kanal in Waltrop - Gericht hat letztes Urteil gefällt
Polizei fasst mutmaßlichen Sexualstraftäter - er kommt aus dem Kreis Recklinghausen
Polizei fasst mutmaßlichen Sexualstraftäter - er kommt aus dem Kreis Recklinghausen
Gefährlich: Geruch in einer Pizzeria in Herten hat nichts mit dem Essen zu tun 
Gefährlich: Geruch in einer Pizzeria in Herten hat nichts mit dem Essen zu tun 

Kommentare