+
Fehlt beim SuS Bertlich bis zum 30.9.: Tim Meier (l.). Foto: Michael Steyski

Fußball

Tim Meier bleibt bis zum 30. September gesperrt

  • schließen

BERTLICH - Bei den nächsten vier Spielen muss B-Ligist SuS Bertlich auf Tim Meier verzichten. Der Stürmer wurde von der Kreis-Spruchkammer wegen einer Tätlichkeit bis zum 30. September gesperrt.

Tim Meier ist sauer auf die Kreisspruchkammer. Diese verknackte den Stürmer wegen seiner Roten Karte im Spiel bei der Spvgg. 95/08 Recklinghausen (2:2) zu einer Sperre bis zum 30. September. „Ich hätte freigesprochen werden müssen“, meint Meier. „Es waren so viele Widersprüche da vom Schiedsrichter, aber auch vom Gegenspieler. Ich wurde für einen Faustschlag verurteilt, dabei war es nach Aussage des Schiedsrichters der Ellenbogen.“

Während Meier nach der Verhandlung sofort den Saal verließ, nahm SuS-Verantwortlicher Thomas Droste die Sperre an, verzichtete auf einen Einspruch. „Hätten die Bertlicher diesen eingelegt, wäre der Fall vor die Bezirksspruchkammer gegangen. Bis die getagt hätten, wäre die Sperre von Meier eh abgelaufen gewesen“, meint Spruchkammer-Vorsitzender Bruno Ruch. Und fügt hinzu: „Letztlich war’s eine Tätlichkeit. Wir hätten ihn drei Monate oder länger sperren können, wenn es nur der Ellbogen gewesen wäre. Dass Meier provoziert wurde, haben wir berücksichtigt. Somit gab es mildernde Umstände“, betont Ruch. Und fügt hinzu: Meiers Gegenspieler hatte Schmerzen, konnte aber weiterspielen."

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Polizei fahndet nach Schlägerin - Tatverdächtige ist auf einem Foto gut zu erkennen
Polizei fahndet nach Schlägerin - Tatverdächtige ist auf einem Foto gut zu erkennen
Glatteis im Vest, Parkplatz-Ärger in Marl, BVB ohne Witsel gegen Prag
Glatteis im Vest, Parkplatz-Ärger in Marl, BVB ohne Witsel gegen Prag
Schwerer Unfall am Kommunalfriedhof in Herten mit zwei Verletzten
Schwerer Unfall am Kommunalfriedhof in Herten mit zwei Verletzten
30-Meter-Baum stürzt in Herten auf ein vorbeifahrendes Auto - eine Frage ist geklärt
30-Meter-Baum stürzt in Herten auf ein vorbeifahrendes Auto - eine Frage ist geklärt
Parken vor Wohnen West in Marl ist oft Glückssache
Parken vor Wohnen West in Marl ist oft Glückssache

Kommentare