+
Distelns Stürmer Philipp Müller (r.) markierte in Zweckel zwei Treffer. Foto: Michael Steyski

Fußball

Müller langt beim 5:1-Erfolg in Deuten gleich viermal zu - Koca feiert sein Debüt

  • schließen

DISTELN - Das war über weite Strecken ein überzeugender Auftritt: Bezirksliga-Spitzenreiter SV Vestia gewann einen Test bei RW Deuten mit 5:1 (2:1).

Lediglich in den ersten 20 Minuten lief’s bei den Gästen, die von Roman Stöckl und Adi Cetera betreut werden , nicht rund. „Der Gegner hat uns hoch angelaufen. Erst mit der Zeit konnten wir sicher hinten rausspielen“, berichtet Cetera. Früh gingen die Deutener in Führung. Da marschierte Tim Heinsen zentral durchs Mittelfeld, bekam nur Distelner Begleitschutz – und schloss sicher zum 1:0 ab (13.).

Schnell kam die Stöckl-Truppe aber zum Ausgleich. Philipp Müller wurde so frei gespielt, dass er sich im Eins gegen Eins mit Torwart Pascal Lehmkuhl wieder fand – und Sieger blieb. Bei diesem 1:1 (16.) zog sich Lehmkuhl eine Muskelverletzung zu, wurde durch Dennis Heyer ersetzt. Noch vor dem Wechsel gingen die Distelner in Führung. Nach Foul an Müller schoss der Gefoulte selbst einen Freistoß, setzte diesen zum 1:2 in die Maschen (33.).

Im zweiten Abschnitt trafen nur noch die Gäste. Erst markierte Müller mit einem sehenswerten Lupfer aus fünf Meter – halblinks Position – über den heraus stürmenden Heyer das 1:3 (71.). Dann köpfte Philip Umierski eine Brömmelhaus-Flanke scharf unter die Latte zum 1:4 (85.). Den Schlusspunkt setzte erneut Müller mit seinem vierten Treffer. Heyer wollte einen Querpass spielen, Müller hielt sein Bein hin, blockte ab und schob das Leder am Torwart vorbei zum 1:5-Endstand in die Maschen (88.).

SV Vestia:

Mahlmeister - Brömmelhaus, Schmitz, Rühl (46. Pagels), Landwehr (46. Kenzlers), Müller, Langer (46. Umierski), Karrasch (46. Janicki), Koca (46. Sliwa), Karabacak, Makowski

Sein Debüt gab in Deuten übrigens Tolga Koca. Der 26-Jährige wurde in der letzten Woche frei gemacht, kommt von F.S.M. Gladbeck. „Er ist ein Mann für die linke Seite und passt zu uns“, sagt Cetera.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Rettungsaktion: Diese niedlichen Kätzchen steckten in fünf Metern Tiefe fest
Rettungsaktion: Diese niedlichen Kätzchen steckten in fünf Metern Tiefe fest
Marl: Neuer Glanz für das Shoppingcenter - Wiedereröffnung statt Leerstand
Marl: Neuer Glanz für das Shoppingcenter - Wiedereröffnung statt Leerstand
18-Jährige zu Boden gedrückt und an die Brust gefasst - zweiter Vorfall in kurzer Zeit
18-Jährige zu Boden gedrückt und an die Brust gefasst - zweiter Vorfall in kurzer Zeit
Fleisch könnte teurer werden - warum darunter Tier und Mensch leiden würden
Fleisch könnte teurer werden - warum darunter Tier und Mensch leiden würden
Grönland-Debakel - Trump über Dänemarks Reaktion: „So spricht man nicht mit den Vereinigten Staaten“
Grönland-Debakel - Trump über Dänemarks Reaktion: „So spricht man nicht mit den Vereinigten Staaten“

Kommentare