+
Vor der Rückkehr ins Langenbochumer Tor: Maximilian Ronneburg.

Fußball

Keine Neuzugänge und weniger Verletzungspech - so plant BWW Langenbochum die Rückrunde

  • schließen
  • Kevin Korte
    schließen

Der Sportliche Leiter Marcus Freitag hofft, dass sich bei Landesliga-Schlusslicht BWW Langenbochum eine Gesichte wiederholt - auch, wenn es ohne Verstärkungen weitergeht.

  • BWW Langenbochum plant ohne Zu- und Abgänge
  • Ein Spieler mit Führungsqualitäten wäre "schön gewesen"
  • Der Sportliche Leiter Marcus Freitag erinnert an die Spielzeit 2009/10

Landesliga-Schlusslicht BW Westfalia Langenbochum geht ohne Veränderungen in die restlichen 15 Saisonspiele, obwohl sich Spielertrainer Pascal Kötzsch Verstärkungen gewünscht hatte. Zum Stichtag 31. Dezember hat sich kein Spieler abgemeldet, es gibt aber auch keine externen Verstärkungen. „Gespräche mit einem Kandidaten sahen gut aus, er kommt aber wahrscheinlich erst im Sommer“, sagt der Sportliche Leiter Marcus Freitag. „Natürlich wäre es vor allem in unserer Situation schön gewesen, einen Neuzugang mit Führungsqualitäten zu bekommen“, sagt Freitag.

„Aber als schlimm empfinde ich das nicht. Es kommen Verletzte zurück, zum Beispiel Torwart Maximilian Ronneburg, der unserer Defensive wieder Sicherheit geben wird.“

Freitag kann sich übrigens noch gut an den BWWL-Klassenerhalt in der Landesliga 2009/10 erinnern. „Da hatten wir im Winter auch einen großen Rückstand, haben es am Ende aber geschafft“, sagt der damalige Spieler der SG Langenbochum.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Alle müssen vom Fahrrad runter bis auf Frau Westermann: Schild irritiert - die Lösung überrascht
Alle müssen vom Fahrrad runter bis auf Frau Westermann: Schild irritiert - die Lösung überrascht
Pikantes Detail auf Foto von Bikini-Frauen - Sehen Sie es sofort?
Pikantes Detail auf Foto von Bikini-Frauen - Sehen Sie es sofort?
Epstein-Skandal: Verfügbarkeiten von Frauen und Mädchen in Computerdatenbank - Jüngste war elf
Epstein-Skandal: Verfügbarkeiten von Frauen und Mädchen in Computerdatenbank - Jüngste war elf
Drastische Änderungen und gestrichener Support: WhatsApp verändert sich im Jahr 2020
Drastische Änderungen und gestrichener Support: WhatsApp verändert sich im Jahr 2020
Mareile Höppner: Höschen-Blitzer bei „Promi Shopping Queen“ - Hat das denn sonst keiner gemerkt?
Mareile Höppner: Höschen-Blitzer bei „Promi Shopping Queen“ - Hat das denn sonst keiner gemerkt?

Kommentare