+
Fehlt diesmal im Kader beim SV Vestia: Innenverteidiger Daniel Schmitz (l.) - hier im Duell mit Dejan Petrovic.

Fußball

Spitzenreiter SV Vestia läuft Sonntag in Schwerin auf

DISTELN - Kaum haben die Bezirksliga-Fußballer des SV Vestia den Spitzenplatz übernommen, sind sie die Gejagten. Der erste Jäger, der auf die Distelner trifft, ist am Sonntag Gastgeber SpVg BG Schwerin (Anstoß: 15 Uhr).

„Die Ergebnisse sind top, die Tabellenposition passt. Das merkt man auch an der Stimmung im Training“, strahlte Vestia-Coach Roman Malasewski nachdem sein Team am siebten Spieltag die Tabellenführung vom Erler Spielverein übernommen hatte. Nun möchten die Distelner natürlich nachlegen und ihre Serie von vier Siegen in Folge ausbauen. Doch Obacht: Die Partie in Schwerin wird kein Selbstläufer, meint der Trainer: „Wir wissen um die schwere der Aufgabe, vor allem auf diesem Kunstrasen in Schwerin.“

Dabei erinnert sich Malasewski auch an die letzte Partie bei der Spielvereinigung zurück. Im Februar unterlagen die Distelner in einer intensiven Partie und durch ein Gegentor in der Nachspielzeit mit 2:3. „Damals hat Schwerin uns super hoch angelaufen und uns mächtig unter Druck gesetzt. Darauf sind wir am Sonntag besser vorbereitet“, so der Trainer des SV weiter.

Nachdem Malasewski zuletzt die gleiche Elf aufs Feld schickte, verspricht er für Sonntag Rotation in der Mannschaft. Zum einen weil Daniel Schmitz berufsbedingt ausfallen wird und zum anderen, weil sich unter der Woche beim Training und im Test mit der U19 des VfB Waltrop einige Akteure aufgedrängt haben. Abgesehen von Schmitz und dem erfolgreich operierten Timo Schumski, der dem SV noch länger fehlen wird, sind aber alle Mann an Bord.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Weiße Pracht vor dem Rathaus Herten: So lief die  Eröffnung der "Winterwelt"
Weiße Pracht vor dem Rathaus Herten: So lief die  Eröffnung der "Winterwelt"
Online-Voting: Wer sind die Sportler des Jahres 2019 im Kreis Recklinghausen?
Online-Voting: Wer sind die Sportler des Jahres 2019 im Kreis Recklinghausen?
Zusammenstoß auf der Halterner Straße in Marl - Feuerwehr befreit Verletzte aus ihren Autos 
Zusammenstoß auf der Halterner Straße in Marl - Feuerwehr befreit Verletzte aus ihren Autos 
Kein Anschluss unter dieser Stadt - Marl verliert wichtige Zug-Verbindung
Kein Anschluss unter dieser Stadt - Marl verliert wichtige Zug-Verbindung
Transporter wird seit einem Jahr nicht bewegt - was die Behörden jetzt tun können
Transporter wird seit einem Jahr nicht bewegt - was die Behörden jetzt tun können

Kommentare