Fußball

DJK Spvgg. fühlt im Kreispokal Spvgg. Erkenschwick auf den Zahn

  • schließen

KATZENBUSCH - Das ist der typische Pokalkampf David gegen Goliath: Am Donnerstag fordert A-Ligist DJK Spvgg. im Krombacher Kreispokal den Westfalenligisten Spvgg. Erkenschwick heraus.

DJK Spvgg. Herten - Spvgg. Erkenschwick (Donnerstag, 19 Uhr, Katzenbusch)

Für DJK-Trainer Sascha Vitolins und seine Schützlinge ist diese Pokalpartie gegen den Westfalenligisten klar der Höhepunkt der Vorbereitung. „Das Spiel nehmen wir mit gegen einen Verein mit Tradition“, sagt Vitolins. Er erwartet eine gute Laufeinheit für seine Jungs. „Da müssen wir uns taktisch gut verhalten und den Oer-Erkenschwickern nicht viele Räume geben“, sagt der Trainer.

Was Vitolins allerdings Kopfschmerzen bereitet, ist die personelle Situation. Er kann ähnliches Personal aufbieten wie zuletzt beim 4:1-Erfolg in Hillen nach Verlängerung. „Wir werden die Bank wieder mit Altherren-Spielern auffüllen müssen“, sagt Vitolins. Er hofft, dass die Hertener so lange wie möglich im Spiel bleiben können. Und das die Partie vor einer ansehnlichen Kulisse steigt.

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesen

Online-Voting: Wer sind die Sportler des Jahres 2019 im Kreis Recklinghausen?
Online-Voting: Wer sind die Sportler des Jahres 2019 im Kreis Recklinghausen?
Recklinghausen lockt mit verkaufsoffenem Sonntag in die Altstadt - und mehr
Recklinghausen lockt mit verkaufsoffenem Sonntag in die Altstadt - und mehr
Die U17 des VfB Waltrop muss nach Schalke: "Wir sind nicht chancenlos"
Die U17 des VfB Waltrop muss nach Schalke: "Wir sind nicht chancenlos"
Weiße Pracht vor dem Rathaus Herten: So lief die  Eröffnung der "Winterwelt"
Weiße Pracht vor dem Rathaus Herten: So lief die  Eröffnung der "Winterwelt"
Gina-Lisa Lohfink zeiht sich bei Instagram aus - Fans gehen viel zu weit
Gina-Lisa Lohfink zeiht sich bei Instagram aus - Fans gehen viel zu weit

Kommentare