Fußball

Turniersieg glückt bei Hellers Abschied

  • schließen

HERTEN - Besser kann man sich nicht aufhören: Bei seinem letzten Spiel für die Ü 50 der DJK Spvgg./SC Herten glückte Torwart Dirk Heller mit seinen Mitstreitern der Turniersieg in Sterkrade.

„Letztlich sind wir durchs Turnier ohne Gegentor gegangen. Es war ein verdienter Sieg“, meint der Sportliche Leiter Siggi Psonka. In der dritten Halbzeit wurde Torwart Dirk Heller verabschiedet, der aus beruflichen Gründen vorerst sein letztes Spiel betritt. „Der Turniersieg war für Dirk ein schönes Abschiedsgeschenk“, sagt Psonka.

Dabei sorgten kurzfristige Absagen für einen kleinen Hertener Kader. Sechs Mannschaften in zwei Gruppen gingen an den Start. Die Spieldauer auf Kleinfeld betrug einmal 20 Minuten. Die Hertener erwischten einen Traumstart. Im ersten Spiel gegen BW Fuhlenbrock glückte ein 4:0-Erfolg. Die Tore markierten Michael Bärwolf, Emin Ergün, Thomas Zoche sowie Frank Staffel. Anschließend reichte ein 0:0 gegen Sterkrade 06/07 I zum Gruppensieg, da die Gastgeber die Fuhlenbrocker nur mit 1:0 schlugen. „Allerdings hatten wir beim 0:0 einen kleinen Durchhänger, spielten etwas zu überheblich“, berichtet Psonka.

Bärwolf erzielt alle vier Treffer

Das änderte sich im Halbfinale. Da wiesen die Hertener Sterkrade 06/07 II mit 4:0 in die Schranken. Hier hatte Michael Bärwolf reichlich Zielwasser getrunken, erzielte alle vier Treffer. Im Finale wartete der VfB/PSV Bottrop. Diese setzten sich im Semifinale gegen Sterkrade 06/07 I mit 5:3 nach Neunmeterschießen durch.

Ü 50 SG DJK Spvgg./SC Herten:

Dirk Heller - Thomas Zoche, Holger Karas, Emin Ergün, Michael Hördler, Frank Staffel, Ioannis Ragkos, Michael Luczak, Michael Bärwolf

Gegen die Bottroper legte Michael Bärwolf schnell das 1:0 vor. Nach Foul an Bärwolf erhielt die SG einen Neunmeter zugesprochen. Diesen verwandelte Torwart Dirk Heller eiskalt zum 2:0. Nach einem genialen Pass von Holger Karas markiert Emin Ergün den 3:0-Endstand.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Überraschende Wendung in Gelsenkirchen: 13-Jährige hat Spritzen-Attacke wohl erfunden
Überraschende Wendung in Gelsenkirchen: 13-Jährige hat Spritzen-Attacke wohl erfunden
Razzia in einschlägigen Betrieben im Kreis Recklinghausen - das haben Zoll und Steuerfahnder sichergestellt
Razzia in einschlägigen Betrieben im Kreis Recklinghausen - das haben Zoll und Steuerfahnder sichergestellt
Der nächste Tankstellen-Überfall - nach diesen Tätern fahndet die Polizei
Der nächste Tankstellen-Überfall - nach diesen Tätern fahndet die Polizei
Marler Stern: Parkhaus und Rolltreppe eröffnet - Fakt AG nennt neue Mieter
Marler Stern: Parkhaus und Rolltreppe eröffnet - Fakt AG nennt neue Mieter
Mann vergisst brennende Kerze – plötzlich steht die ganze Wohnung in Flammen
Mann vergisst brennende Kerze – plötzlich steht die ganze Wohnung in Flammen

Kommentare