Fußball

Ü-50-Auswahl setzt sich in Holzwickede mit 6:1 durch

  • schließen

KATZENBUSCH - Erneut einen klaren Sieg fuhr die Ü-50-Auswahl der SG Herten ein. Beim Holzwickeder SC feierten die Gäste einen ungefährdeten 6:1 (2:0)-Erfolg.

Der Vater des Sieges war diesmal Jörg Wisotzki, der an allen Treffern beteiligt war. Das 1:0 in der fünften Minute markierte Wisotzki selbst. Anschließend legte er weitere Treffer von Ioannis Ragkos (12.), Thomas Zoche (40./69.), Frank Staffel (58.) und Bernd Warias (65.) auf. Das zwischenzeitliche Ehrentor der Platzherren fiel in der 50. Minute. Gespielt wurde übrigens zweimal 35 Minuten.

„Wir waren zwar knapp besetzt, haben aber eine optimale Ausbeute gehabt“, jubelt Betreuer Siggi Psonka, der selbst mangels Masse die Schuhe schnürte. Den Gegner sah er spielerisch als nicht schlecht an. „In der zweiten Halbzeit bauten die Holzwickeder aber konditionell ab, waren hinterher platt“, sagt Psonka.

SG Herten:

Heller - Ragkos, Hördler, Warias, Bärwolf, Staffel, Zoche, Wisotzki,Psonka, Dembowski

Weiter geht’s am kommenden Samstag gegen die Traditionsauswahl der SG Wattenscheid 09. Die Partie auf Großfeld wird um 16 Uhr im Katzenbusch angepfiffen. Die Spieler treffen sich um 15.15 Uhr am Katzenbusch.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Anzeige gegen Bischof Genn - das ist der Grund
Anzeige gegen Bischof Genn - das ist der Grund
Trubel in allen Gassen - Parkchaos in Oer-Erkenschwick befürchtet
Trubel in allen Gassen - Parkchaos in Oer-Erkenschwick befürchtet
Marl früher und heute – jeden Tag öffnet sich ein neues Türchen des Adventskalenders
Marl früher und heute – jeden Tag öffnet sich ein neues Türchen des Adventskalenders
Bachelor in Paradise: Carina Spack steht erst nach 15 Uhr auf - der Grund überrascht
Bachelor in Paradise: Carina Spack steht erst nach 15 Uhr auf - der Grund überrascht
Weiße Pracht vor dem Rathaus Herten: So lief die  Eröffnung der "Winterwelt"
Weiße Pracht vor dem Rathaus Herten: So lief die  Eröffnung der "Winterwelt"

Kommentare