Sah einen temporeichen Test: Vestia-Trainer Roman Stöckl.
+
Sah einen temporeichen Test: Vestia-Trainer Roman Stöckl.

Fußball

SV Vestia Disteln verliert Test - und Spieler

  • Michael Steyski
    vonMichael Steyski
    schließen

Als wenn der Kader des Bezirksligisten SV Vestia schon nicht klein genug wäre: Nach dem Testspiel beim SV Schermbeck II fällt auch noch ein Spieler vorerst verletzt aus.

  • Bezirksligist SV Vestia verliert beim SV Schermbeck II mit 2:3.
  • Joel Makowski muss verletzt ausgewechselt werden.
  • Für die Distelner treffen Phil Janicki und Tim Gilgner.

Zumal sich ja Melih Arik abgemeldet hatte, einen Wechsel zu Westfalenligist YEG Hassel plant. Bereits nach 55 Sekunden erwischte es in Schermbeck Joel Makowski, als er rüde von der Seite abgeräumt wurde. Sein Gegenspieler sah dafür die Gelbe Karte. "Wäre es in der 70. Minute passiert, hätte der Schiri wohl die Rote Karte gezückt", mutmaßt Vestia-Trainer Roman Stöckl nach der 2:3 (0:0)-Niederlage. Stöckl hört bekanntlich am Saisonende auf.

Gut 20 Minuten wurde Makowski, der auch noch unglücklich auf die Hüfte fiel, an der Seitenlinie behandelt. Er probierte es noch, ging aber Zweikämpfen aus dem Weg. Die Erlösung gab's dann für Makowski, der vorerst verletzt ausfällt, in der 66. Minute. Beim aktuellen Hallenstadtmeister aus Herten kam Stammtorwart Jonas Weeke aufs Feld.

Viel Tempo im Spiel

Es war ein intensives Spiel, mit viel Tempo. Tore fielen erst nach dem Wechsel. Allen fünf Treffern gingen haarsträubende Fehler voraus. Zunächst brachte Phil Janicki die Gäste in Führung (53.). Mit einem Doppelpack drehteIlkay Kara den Spieß um (63., 83.).

Zwei Minuten vor dem Ende schaffte Distelns Neuzugang Tim Gilgner das 2:2 (88.). Praktisch im Gegenzug fiel die Entscheidung. Nach einem krassen Fehlpass im Vestia-Mittelfeld kam der Ball zu Kara. Der zog aus gut 45 Metern ab, der Ball segelte über Keeper Mahlmeister hinweg zum 3:2 ins Netz.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Weltrekordler wählt falsche Taktik - nur bis Kilometer 25 "war alles easy"
Weltrekordler wählt falsche Taktik - nur bis Kilometer 25 "war alles easy"
Ausflugsziel für die Sommerferien: Die Bauspielfarm ist um eine Attraktion reicher
Ausflugsziel für die Sommerferien: Die Bauspielfarm ist um eine Attraktion reicher
Urlaub in der Heimat: Das gibt es bei einer Radtour im Ruhrgebiet zu entdecken - Tipps für Anfänger
Urlaub in der Heimat: Das gibt es bei einer Radtour im Ruhrgebiet zu entdecken - Tipps für Anfänger
Corona im Schlachthof: Erstattung von Lohnkosten? Tönnies will sich Geld vom Land zurückholen
Corona im Schlachthof: Erstattung von Lohnkosten? Tönnies will sich Geld vom Land zurückholen
Aktueller R-Wert: Reproduktionszahl fällt weiter
Aktueller R-Wert: Reproduktionszahl fällt weiter

Kommentare