+
Fehlt diesmal beim SV Vestia: Routinier Mesut Karabacak (links), der hier gegen seinen Castroper Gegenspieler einen Tick zu spät kommt. Foto: Michael Steyski

Fußball

SV Vestia fordert den SV Horst-Emscher II heraus

  • schließen

DISTELN - Den Spitzenplatz in der Bezirksliga 9 will am Sonntag der SV Vestia verteidigen - mit einem Heimsieg gegen die Reserve des SV Horst-Emscher 08.

Allerdings sind die Schützlinge von Roman Stöckl gewarnt. Schließlich haben die Gelsenkirchener bislang als einzige Mannschaft BWW Langenbochum in die Knie gezwungen. „Zudem spielen sie mit Ausnahme des 2:6 gegen Genclerbirligi Resse eine gute Rückrunde“, weiß Vestia-Trainer Roman Stöckl. Und ergänzt: „Mit 33 Punkten ist Horst im Abstiegskampf sicher durch.“ Letzte Zweifel beseitigten die Horster zuletzt mit dem überzeugenden 6:1 gegen den FC/JS Hillerheide.

Generell schießen die Gäste viele Tore, müssen aber auch reichlich Gegentreffer hinnehmen. Dennoch können die Gäste befreit aufspielen. Stöckl erwartet eine junge, lauffreudige Mannschaft. „Viele Spieler kommen aus der eigenen A-Jugend. Bei uns aber auch“, sagt Stöckl. Vor allem auf den Außenbahnen haben die Horster schnelle Leute. Zu beachten sei SV-Spielführer Tobias Rimböck auf der linken Seite. „Auch den müssen wir in den Griff bekommen“, meint der Vestia-Übungsleiter.

Allerdings muss der Bezirksliga-Spitzenreiter auf wichtige Spieler verzichten. Maurice Pagels – zweifacher Torschütze beim 3:0 in Stuckenbusch – hat zuletzt mit einem Bänderriss durchgespielt, wird zumindest am Sonntag passen müssen. Ein Kapselriss bedeutet bei Philip Umierski womöglich sogar das Saison-Aus. Und Stürmer Philipp Müller hat sich eine Bänderverletzung zugezogen. Der Vestia-Torjäger wird auf der Bank Platz nehmen und nur in die Partie gebracht, wenn es unbedingt notwendig ist. Auch Mittelfeld-Routinier Mesut Karabacak (Arbeit) fehlt, wie Tolga Koca (Knöchelverletzung). Demnach ist Timo Schumski im Vestia-Angriff definitiv gesetzt.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Mann vergisst brennende Kerze – plötzlich steht die ganze Wohnung in Flammen
Mann vergisst brennende Kerze – plötzlich steht die ganze Wohnung in Flammen
TuS 05 Sinsen II erwartet Adler Weseke II zum Kellerduell
TuS 05 Sinsen II erwartet Adler Weseke II zum Kellerduell
Überraschende Wendung in Gelsenkirchen: 13-Jährige hat Spritzen-Attacke wohl erfunden
Überraschende Wendung in Gelsenkirchen: 13-Jährige hat Spritzen-Attacke wohl erfunden
Beim Edeka-Markt in der Innenstadt läuft es gut - und bei Rewe im Egelmeer?
Beim Edeka-Markt in der Innenstadt läuft es gut - und bei Rewe im Egelmeer?
Kirche darf nicht betreten werden - wie sicher ist der Turm von St. Michael?
Kirche darf nicht betreten werden - wie sicher ist der Turm von St. Michael?

Kommentare