+
Verlässt den Bezirksligisten SV Vestia Disteln: Rechtsverteidiger Melih Arik (r.). 

Fußball

Inal schnappt sich Rechtsverteidiger des SV Vestia Disteln

  • schließen

Um die Westfalenliga zu halten, hat YEG Hassel Ausschau nach Verstärkungen gehalten - und ist beim Bezirksligisten SV Vestia Disteln fündig geworden. Allersdings sind sich beide Vereine noch nicht einig.

  •  Melih Arik verlässt den SV Vestia Disteln.
  • Rechtsverteidiger erzielt in der Hinrunde fünf Treffer.
  • Beide Vereine verhandeln noch über die Ablösesumme.

Rechtsverteidiger Melih Arik hatte diese Saison noch einen guten Sprung nach vorne bei den Distelnern gemacht. "Fünf Saisontore für seine Position sind eine ordentliche Hausnummer", meint Distelns Trainer Roman Stöckl. Bekanntlich hört Stöckl zum Saisonende beim SV Vestia auf. Von der Einstellung war Arik schon immer top. "Er hat aber gut zugehört, alles wie ein Schwamm aufgesaugt", sagt Stöckl.

Und das auf dem Feld umgesetzt. Im Test gegen die Spvgg. Erkenschwick wurde der damalige Trainer Ahmed Inal hellhörig aufgrund der bockstarken Leistung von Arik. "Melih ist super ehrgeizig. Ihn reizt es, zwei Klassen höher zu spielen. Uns tut es aber weh", sagt Stöckl. Zumal der Kader der Distelner eh nicht groß ist. Nur gut, dass Stürmer Tim Gilgner von den Sportfreunden Stuckenbusch dazugestoßen ist.

Karrasch ist derzeit einziger Rechtsverteidiger

Damit ist aktuell Robin Karrasch beim Bezirksligisten, dem amtierenden Hallenstadtmeister, einziger Rechtsverteidiger. "Jetzt müssen wir schauen, dass wir einen zweiten Mann für diese Position finden", sagt Stöckl - und wird in den kommenden Testspielen den einen oder anderen hinten rechts ausprobieren. 

Von der Distelner Mannschaft hat sich Arik bereits verabschiedet. Derzeit klemmt es noch bei der Ablöse. Schließlich ist die Ablösesumme im Winter zwischen den Vereinen frei verhandelbar.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Fußgänger bringen sich am Brandhaus in Gefahr - Wann kommt die Absperrung endlich weg?
Fußgänger bringen sich am Brandhaus in Gefahr - Wann kommt die Absperrung endlich weg?
Sancho vor BVB-Abgang? Spitzenteam soll Kontakt aufgenommen haben - astronomische Ablöse steht im Raum
Sancho vor BVB-Abgang? Spitzenteam soll Kontakt aufgenommen haben - astronomische Ablöse steht im Raum
10. AOK-Firmenlauf in Oer-Erkenschwick: Das müssen Starter jetzt wissen 
10. AOK-Firmenlauf in Oer-Erkenschwick: Das müssen Starter jetzt wissen 
Von der Disco auf die Festival-Bühnen
Von der Disco auf die Festival-Bühnen
Bewaffneter Überfall auf Spielhalle: Zeugen verfolgen Täter - dann fällt ein Schuss
Bewaffneter Überfall auf Spielhalle: Zeugen verfolgen Täter - dann fällt ein Schuss

Kommentare