+
Reichlich Sieger gab's beim Schloss-Cup, den der Golf-Club Schloss Westerholt ausgerichtet hat. Foto: Stanberger

Golf

Schloss-Cup findet mit 144 Golfern statt

WESTERHOLT - Volles Haus am Schloss Westerholt: Beim Schloss-Cup, den der Golf-Club Schloss Westerholt ausrichtete, nahmen 144 Golfer teil.

Eingeladen hatte die „Gemischte Donnerstagsrunde“ (GEDORU) alle Mitglieder des Westerholter Golfclubs ab 50 Jahre. So alt muss auch mindestens derjenige sein, der sich der munteren GEDORU anschließen will. Innerhalb des Golfclubs ist sie die mitgliederstärkste Gruppe. Während des Turniers nahm sie bereits das 141. Mitglied auf. Doch nicht nur zahlenmäßig liegen die Golf-Senioren in Westerholt vorne, sondern sie erweisen sich auch übers Jahr mit Turnieren und Veranstaltungen als überaus lebendig.

Wie lebendig und fröhlich, zeigten sie aktuell bei der Siegerehrung am Abend des Turniers. Dazu GEDORU-Sprecher Jürgen Ernst: „Ich spiele seit 20 Jahren Golf und muss sagen, dass ich eine Siegerehrung mit Klatschmarsch und einer Polonaise der Sieger noch nie erlebt habe. Es war grandios.“

Ergebnisse sprechen für sich

Wer die sportlichen Leistungen der Westerholter Senioren kennt, weiß, dass sie es nicht allein bei einer fröhlichen Feier mit heißem Grill und kalten Fässern bewenden lassen. Und so sprachen die Ergebnisse des Wettstreits wieder einmal für sich.

Die Bruttowertung gewann die Mannschaft Uwe Ehlert, Dr. Gerd Hons, Sabine Wendt und Manuela Ehlert. In der Netto-Wertung bei einem Handicap (HCP) bis 24,0 siegte das Team Wilfried Gerstemeyer, Holger Boehnert, Thomas Rittner und Prof. Karl-Heinz Klawunn. Beim HCP 24,1 bis 28,0 lagen Wolfgang Geldner, Bodo Dominik, Angie Geldner und Anna Dominik vorne. Die erfolgreichste Mannschaft mit einem HCP 28,1 bis Ende offen bildeten Erich Bergund, Frank-Dieter Becker, Ute Ripkens und Monika Becker.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Penny-Räuber noch flüchtig, Leonardo DiCaprio - Dreh in OE, Illegales Autorennen, A43-Ausbau geht weiter, 6000 Raser erwischt
Penny-Räuber noch flüchtig, Leonardo DiCaprio - Dreh in OE, Illegales Autorennen, A43-Ausbau geht weiter, 6000 Raser erwischt
Leonardo DiCaprio-Story zum 45. Geburtstag: Spuren des Weltstars führen nach Oer-Erkenschwick
Leonardo DiCaprio-Story zum 45. Geburtstag: Spuren des Weltstars führen nach Oer-Erkenschwick
Bildergalerie und Video: So liefen die Martinsumzüge in Herten
Bildergalerie und Video: So liefen die Martinsumzüge in Herten
Das wird teuer: Herbe Niederlage für Marler Bürgerinitiative "Rathaussanierung stoppen!" 
Das wird teuer: Herbe Niederlage für Marler Bürgerinitiative "Rathaussanierung stoppen!" 
Vandalismus in Herten: Nagelneue Sitzgruppe schon beschmiert und beschädigt
Vandalismus in Herten: Nagelneue Sitzgruppe schon beschmiert und beschädigt

Kommentare