+
Mitorganisatoren des 35. Distelner Winterpreises: Andreas Linck (l.) und Markus Rühl. Foto: Michael Steyski

Hallenfußball

SV Vestia veranstaltet den 35. Distelner Winterpreis

DISTELN - Die älteste Jugendturnier-Serie in Herten läuft am Wochenende wieder: Dann richtet der SV Vestia zum 35. Mal den Distelner Winterpreis aus.

Gleich vier Turniere richten die Distelner aus. Jeweils zwölf Mannschaften gehen in jeder Altersklasse an den Start – macht also 48 Nachwuchs-Teams. Natürlich hoffen die Hertener, dass auch alle Mannschaften anreisen. „Das war in der Vergangenheit nicht immer so“, weiß Pressesprecher Andreas Linck. Den Auftakt machen heute die F-Junioren ab 9.30 Uhr. Beim Spielfest sind alle Sieger, bekommen alle Akteure eine Medaille – genau wie beim Spielfest der Minikicker (G-Junioren) am Sonntag ab 9.30 Uhr. Bei den beiden Spielfesten stellen die Distelner übrigens die Schiedsrichter .

Am Samstag geht’s bei den E-Jugendlichen ab 14 Uhr zur Sache. Der Ausrichter stellt zwei Teams, zudem ist aus der Stadt noch die DJK Spvgg. an Bord. „Generell haben wir zugesehen, dass wir Mannschaften aus der Umgebung einladen“, sagt Rühl. So wie die SG Hillen, den Sickingmühler SV oder den TuS Haltern. Das Finale soll um 18.31 Uhr über die Bühne gehen.

Ähnlich sieht es bei den D-Junioren am Sonntag – Beginn 14 Uhr – aus. Der Wettbewerb ist fast schon eine verkappte Stadtmeisterschaft, nehmen neben zwei Teams des Gastgebers noch der SV Westerholt und der SC Herten teil. Auch hier soll das Finale ab 18.31 Uhr gespielt werden. Bei E- und D-Junioren werden zudem der beste Spieler und der beste Torwart gesondert geehrt. Da die Distelner Wert darauf legen, familienfreundliche Turniere auszurichten, gibt’s „eine Riesenpalette an Essen zu humanen Preisen“, meint Rühl abschließend.

Und ein reichhaltiges Rahmenprogramm mit Dosen- und Torwandschießen oder Fußball-Dart verspricht reichlich Kurzweil. Bei einer Tombola gibt's zudem viele attraktive Preise - unter anderem zwei Sitzplatzkarten für das Fußball-Bundesligaspiel des FC Schalke 04 gegen BVB-Bezwinger Fortuna Düsseldorf.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Falsch beschriftete Kranzschleife: SPD schließt Anzeige nicht aus
Falsch beschriftete Kranzschleife: SPD schließt Anzeige nicht aus
Langes Warten auf den Prozess für den mutmaßlichen Totschläger von der Hohenzollernstraße
Langes Warten auf den Prozess für den mutmaßlichen Totschläger von der Hohenzollernstraße
An die Toten erinnern und die Lebenden mahnen - darum geht es beim Volkstrauertag 
An die Toten erinnern und die Lebenden mahnen - darum geht es beim Volkstrauertag 
Wir bringen Sie kostenlos zum Spiel Borussia Dortmund gegen SC Paderborn
Wir bringen Sie kostenlos zum Spiel Borussia Dortmund gegen SC Paderborn
Vier junge Männer schlagen und treten 25-Jährigen in Dorsten krankenhausreif
Vier junge Männer schlagen und treten 25-Jährigen in Dorsten krankenhausreif

Kommentare