+
Erzielte im Kreispokal sechs Treffer: Westerholts Michel Boss. Foto: Lechtenböhmer

Handball

SV Westerholt fühlt Tabellenfünften auf den Zahn

AM BAHNHOF - Mit dem Tabellenfünften bekommt es am Samstag Handball-Landesligist SV Westerholt zu tun. Um 19 Uhr erfolgt der Anpfiff im Heimspiel gegen den RSV Altenbögge-Bönen.

Nur ungern erinnert sich Anischewski an den Saisonauftakt. „Da war zur Pause bereits der Drops gelutscht“, sagt Anischewski. 14:20 lagen die Westerholter nach 30 Minuten zurück, unterlagen am Ende mit 29:35. Damals kaum zu stoppen war Linksaußen Sören Feldmann, der neun Treffer markierte. Sechs Tore steuerte Gregor Stefek auf der anderen Außenposition bei – eine effektive Flügelzange.

Impuls-Geber im Spiel der Gäste ist aber der Halblinke Lukas Florian. Und seit November ist noch Marius Schrage vom Oberligisten ASV Hamm II dazugestoßen. Gleich fünf, sechs Spieler hätten eine Hammer Vergangenheit. „So gesehen ist der RSV eine ASV-Filiale. Sie bringen geballte Erfahrung mit“, sagt Anischewski.

13:13 Punkte ist sicher nicht das, was sich die Altenbögger erhofft hatten. Bei einer Niederlage wären sie plötzlich in Reichweite der Abstiegsplätze. Das Gleiche gilt natürlich für die Westerholter, die als Neunter (10:16) nur zwei Zähler vor den beiden Letzten HTV und ETG Recklinghausen stehen. So gesehen sind beide Teams gehörig unter Druck. Um die beiden Punkt zu behalten, müssen die Westerholter richtig dagegenhalten, dürfen sich keinen Hänger erlauben. „Das würde der RSV gnadenlos ausnutzen. Wir müssen den Gegner permanent beschäftigen“, sagt Anischewski.

Er hofft, dass seine Jungs bis zur 50. Minute zumindest auf Augenhöhe sind. „Dann könnten wir von der Bank noch nachlegen“, sagt der Westerholter Übungsleiter. Schließlich kann er heute aus dem Vollen schöpfen. Einzig Torwart Pascal Feldmann war in der Trainingswoche beruflich verhindert, ist aber am Samstag einsatzbereit.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Parken vor Wohnen West in Marl ist oft Glückssache
Parken vor Wohnen West in Marl ist oft Glückssache
Marl früher und heute – jeden Tag öffnet sich ein neues Türchen des Adventskalenders
Marl früher und heute – jeden Tag öffnet sich ein neues Türchen des Adventskalenders
Schalke: Darum hat die Veltins-Arena ab sofort eine neue Adresse
Schalke: Darum hat die Veltins-Arena ab sofort eine neue Adresse
Bei Bachelor in Paradise wird es für Carina ernst: Was hatte sie mit diesem Kandidaten?
Bei Bachelor in Paradise wird es für Carina ernst: Was hatte sie mit diesem Kandidaten?
Der BVB steht im Achtelfinale der Champions League - ein Mann wird zum Held von Dortmund 
Der BVB steht im Achtelfinale der Champions League - ein Mann wird zum Held von Dortmund 

Kommentare