+
Westerholts Fabian Stotten setzt sich am Kreis durch. Foto: Michael Steyski

Handball

Westerholter Kreisliga-Herren setzen sich bei TB Beckhausen mit 23:21 durch

  • schließen

KUHSTRASSE - Das war ein erfolgreicher Test: Handball-kreisligist SV Westerholt II gewann bei TB Beckhausen mit 23:21.

Da die Sporthalle an der Kuhstraße wegen Umbauarbeiten geschlossen ist, testen die Schützlinge von Marcel Rübenstahl auswärts die Form. Und das taten die Westerholter beim ehemaligen Klassengefährten TB Beckhausen. Die Gelsenkirchener sind letzte Saison aus der Kreisliga abgestiegen, treten somit in der 1. Kreisklasse an. Um ordentlich zu testen, wurde die Spielzeit gedrittelt – 3x20 Minuten. Letztlich setzten sich die Gäste mit 23:21 (5:9, 7:5, 11:7) durch.

Der Kreisligist kam nur schwer in die Gänge. „Das erste Drittel haben wir total verpennt“, sagt Rübenstahl. In der Abwehr waren die Westerholter unkonzentriert, vorne schmissen die Angreifer leichtfertig die Bälle weg. „Deswegen lagen wir auch verdient in Rückstand“, sagt Rübenstahl.

Besser lief es im zweiten Abschnitt. Auch, weil der SVW-Coach umstellte. Das Motto war „Jugend forscht“. „Wir hatten eine U 20 auf dem Feld. Moritz Günther war mit seinen 19 Jahren der Älteste“, sagt Rübenstahl. Immerhin setzten die Spieler das um, was in der Pause besprochen wurde. Da die Gäste in den letzten zehn Minuten des Durchgangs kein Gegentor kassierten, sicherten sie sich den Abschnitt mit 7:5.

SV Westerholt II:

Weinert, Wellmann - Schürmann 7, Stommel, Spiekermann, Feldhege 1, Heller 2, Quante 1, Kwiedor 1, Günther, Wolter 4, Mahl 1, G. Stotten 1, A. Mix 2, F. Stotten 2

Also ging’s mit 12:14 ins Schluss-Drittel. Hier drückten die Hertener aufs Gaspedal. „Zudem kamen die Pässe“, lobt Rübenstahl. Zwischendurch probierte er es im Angriff mit zwei Kreisläufern, in der Abwehr mit einer 5:1-Deckung, also einem vorgezogenen Spieler. Und da es gut lief, bogen die Westerholter den Rückstand noch in einen 23:21-Sieg um.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Meistgelesen

"Kinderwelt" soll nach Feuer wiederaufgebaut werden: So sieht die Planung aus
"Kinderwelt" soll nach Feuer wiederaufgebaut werden: So sieht die Planung aus
Live-Ticker: Hier ist was los auf den Fußballplätzen im Vest Recklinghausen
Live-Ticker: Hier ist was los auf den Fußballplätzen im Vest Recklinghausen
Männer in Kettenhemden schwingen die Klingen - was die Besucher der Ritterspiele erwartet 
Männer in Kettenhemden schwingen die Klingen - was die Besucher der Ritterspiele erwartet 
Ist das Kunst oder kann das weg - Nebenschauplätze beim Parkfest
Ist das Kunst oder kann das weg - Nebenschauplätze beim Parkfest
Motorradfahrer aus Recklinghausen stirbt bei Unfall auf A45 bei Dortmund
Motorradfahrer aus Recklinghausen stirbt bei Unfall auf A45 bei Dortmund

Kommentare