Handball

Westfalia-A-Jugend feiert den dritten Saisonsieg

  • schließen

SCHERLEBECK - Den dritten Sieg in der A-Jugend-Sonderliga (Kreise Industire/Dortmund) feierte der Nachwuchs von Westfalia Scherlebeck. Die Schützlinge von Trainer Axel Möller schlugen die SG Linden-Dahlhausen mit 41:23 (18:13).

Spannung keimte in 60 Minuten zu keinem Zeitpunkt auf. Zu groß war die Überlegenheit der Hausherren, die in der Abwehr den gefährlichen SG-Mittelmann Florian Neumann komplett aus dem Spiel nahmen. Offensiv überzeugte die Mannschaft von Trainer Axel Möller mit großer Variabilität. Sowohl im Positionsspiel als auch mit Gegenstößen kamen die Hausherren zu einfachen Toren, stießen dabei aber auch auf keine allzu große Gegenwehr. Trotz großer Überlegenheit führten die Husaren zur Halbzeit „nur“ mit fünf Toren (18:13).

Westfalia-A-Jugend:

Creutz - Drax 5, Brechwald 3, Niermann 16/1, Bruns 3/1, Schlechter 2, van Kampen 3, Reimann 4, Möller 3, Chemnitz 2

In Durchgang zwei wurde es dafür umso deutlicher. Dort ließen die Gastgeber nämlich nur noch zehn Gegentore zu und legten auch im Angriff noch ’mal ein paar Kohlen nach. Angeführt von Max Niermann, mit 16 Toren der überragende Schütze des Spiels, setzten sich die Hausherren weiter ab und fuhren am Ende einen ungefährdeten 41:23-Heimerfolg ein. Die Scherlebecker, die in dieser Spielzeit mit einem fast kompletten Jung-Jahrgang starten, sind mit dem dritten Saisonsieg weiterhin Drittletzter. SG Linden-Dahlhausen schwenkt nach der Niederlage weiter die Rote Laterne.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Meistgelesen

30-Meter-Baum stürzt in Herten auf ein vorbeifahrendes Auto - jetzt ermittelt die Polizei
30-Meter-Baum stürzt in Herten auf ein vorbeifahrendes Auto - jetzt ermittelt die Polizei
Sturmwarnung, Zukunft des Chemieparks Marl, Polizei ermittelt nach Baumsturz, Vulkanausbruch
Sturmwarnung, Zukunft des Chemieparks Marl, Polizei ermittelt nach Baumsturz, Vulkanausbruch
Nach schwerer Krankheit:  Ausnahmemusiker Matthes Fechner ist  gestorben
Nach schwerer Krankheit:  Ausnahmemusiker Matthes Fechner ist  gestorben
Wie sicher ist die Zukunft des Chemieparks Marl? Der Standortleiter gibt Auskunft
Wie sicher ist die Zukunft des Chemieparks Marl? Der Standortleiter gibt Auskunft
Drei Verletzte bei Unfall in Herten - Autos werden komplett zerstört 
Drei Verletzte bei Unfall in Herten - Autos werden komplett zerstört 

Kommentare