Handball

Westfalia-Herren verlieren beim Kreisliga-Schlusslicht mit 19:24

  • schließen

SCHERLEBECK - Ob die Handballer von Westfalia Scherlebeck das Kreisliga-Schlusslicht unterschätzt haben. Fakt ist: Die Hertener, die von Stefan Schlechter betreut werden, unterlagen beim SuS Olfen mit 19:24 (10:12).

„Es muss solche Gegner einfach geben. Es macht auch keinen Sinn, darüber nachzudenken. Wie machen einen Haken dahinter und schauen aufs nächste Spiel“, so Schlechter, der mit Moritz van Kampen, Leander Boeck, Mark Kahlen und Tim Rademacher auf zahlreiche Spieler verzichten musste. „Uns haben dann auch einfach die Alternativen gefehlt“, erklärt Schlechter, dessen Mannschaft ohne den Einsatz vom geliebten Baumwachs zur Halbzeit knapp mit 10:12 im Hintertreffen lag.

Westfalia Scherlebeck:

Schlechter, Hoffmann - F. Ravazza 8/3, Viermann 4, P. Wolter 3, T. Wolter 1, Hülsmann 1, J. van Kampen 1, S. Ravazza 1, Grose, Temme, Linck

Nach dem Seitenwechsel setzten sich die Hausherren gleich auf 18:12 ab und sorgten damit schnell für die Vorentscheidung (45.). „Danach haben wir uns auch mehr oder weniger aufgeben. Keiner hat auch nur annähernd seine Normalform erreicht“, resümiert Schlechter abschließend. Er lobte aber zeitgleich die Defensive der Hausherren: „Die Olfener haben richtig gut verteidigt. Das muss man dann auch einfach mal anerkennen.“

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Fußgänger bringen sich am Brandhaus in Gefahr - Wann kommt die Absperrung endlich weg?
Fußgänger bringen sich am Brandhaus in Gefahr - Wann kommt die Absperrung endlich weg?
Sancho vor BVB-Abgang? Spitzenteam soll Kontakt aufgenommen haben - astronomische Ablöse steht im Raum
Sancho vor BVB-Abgang? Spitzenteam soll Kontakt aufgenommen haben - astronomische Ablöse steht im Raum
10. AOK-Firmenlauf in Oer-Erkenschwick: Das müssen Starter jetzt wissen 
10. AOK-Firmenlauf in Oer-Erkenschwick: Das müssen Starter jetzt wissen 
Von der Disco auf die Festival-Bühnen
Von der Disco auf die Festival-Bühnen
Bewaffneter Überfall auf Spielhalle: Zeugen verfolgen Täter - dann fällt ein Schuss
Bewaffneter Überfall auf Spielhalle: Zeugen verfolgen Täter - dann fällt ein Schuss

Kommentare