Toe bejubeln: Das wollen Tobias Portmann (l.), 

Fußball

BWW Langenbochum reist als Außenseiter nach Castrop-Rauxel

  • schließen

Wenn der Tabellenzweite ein Heimspiel gegen den Letzten bestreitet, stellt sich die Frage nach dem Favoriten nicht. Dennoch sieht Pascal Kötzsch, Spielertrainer von BWW Langenbochum, seine Farben vor dem Gastspiel am Sonntag beim SV Wacker Obercastrop nicht chancenlos.

Schließlich hat das 1:1 zuletzt gegen den SV Wanne 11 den Blau-Weißen Auftrieb gegeben. "Wenn wir wieder so spielen wie gegen die Wanner, dann ist auch in Castrop etwas drin", ist sich Kötzsch sicher. Was ihm imponierte: Die Langenbochumer waren über die volle 90 Minuten konzentriert, erlaubten sich keine groben Fehler.

Das wird auch in Obercastrop notwendig sein. Wie stark die Wacker-Truppe ist, davon konnten sich die Hertener in der vorletzten Saison ein Bild machen, als die Castroper Meister wurden. Vorne im Sturm haben die Hausherren mit Elvis Shala einen exzellenten Stürmer - hinten drin mit Dirk Jasmund einen oberliga-erfahrenen Akteur.

Rippel bricht Einheit ab

Auf zwei Akteure muss Kötzsch am Sonntag definitiv verzichten. Zum einen weilt Yannik Außem im Urlaub. Zum anderen hat Marvin Rippel zwar wieder mit dem Training begonnen, musste die Übungseinheit aber abbrechen.

Das könnte Sie auch interessieren: Dasletzte Auswärtsspiel von BWW Langenbochum in Dortmund

Landesligist BWW Langenbochum feiert ersten Punktgewinn gegen den SV Wanne 1911

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Ruhrfestspiele Recklinghausen 2020: Projekte der Schulen werden auf anderen Wegen präsentiert
Ruhrfestspiele Recklinghausen 2020: Projekte der Schulen werden auf anderen Wegen präsentiert
Der Kreisliga-Kahn ist das letzte Puzzleteil für den FC Leusberg
Der Kreisliga-Kahn ist das letzte Puzzleteil für den FC Leusberg
Ruhrfestspiele Recklinghausen 2020: So geht es mit dem Format "Neuer Zirkus" weiter
Ruhrfestspiele Recklinghausen 2020: So geht es mit dem Format "Neuer Zirkus" weiter
„Lernpark“ im Rahmen der Ruhrfestspiele: Präsentationen finden auf anderen Wegen statt
„Lernpark“ im Rahmen der Ruhrfestspiele: Präsentationen finden auf anderen Wegen statt
Mehrere Festnahmen nach Drogenkontrollen in Dortmunder Nordstadt
Mehrere Festnahmen nach Drogenkontrollen in Dortmunder Nordstadt

Kommentare