+
Rudelbildung in Langenbochum: Am Boden liegt der Blau-Weiße Tobias Portmann.

Fußball

Bei Rudelbildung in Langenbochum gibt's nur eine einzige Karte

  • schließen

Da ließ Schiedsrichter Marcel Benkhoff Gnade vor Recht ergehen. Bei einer unübersichtlichen Rudelbildung im Landesliga-Spiel zwischen BWW Langenbochum und dem SV Hilbeck (3:4) zückte der Unparteiische aus Köln (!) nur eine Karte. 

Und diese war gelb gefärbt. Hilbecks Jesse Kühn erhielt sie kurz vor dem Seitenwechsel. Was die Langenbochumer Zuschauer erzürnte: "Rot oder gar nicht", war die Meinung einiger Fußball-Fans.

Was war passiert? In Höhe der Mittellinie gab's einen Zweikampf zwischen dem Langenbochumer Tobias Portmann und einem Hilbecker. Als der Gäste-Akteur am Boden lag, trat ihm Portmann auf die Wade.

Portmann fällt zu Boden

Der Hilbecker schrie, schon gab's eine Rudelbildung. Ob sich dann Kühn eine Kopfnuss gegen Portmann erlaubte, war nicht wirklich zu erkennen. Fakt: Portmann fiel zu Boden, hielt sich das Gesicht.  Nach kurzer Beratung mit seinem Assistenten zückte Benkhoff dann die Gelbe Karte gegen Kühn. Ob's in Überzahl besser gelaufen wäre für die Langenbochumer?

Das könnte Sie auch interessieren: Vorberichte zu den Spielen der Hertener Vereine

Bericht zum Landesliga-Spiel zwischen BWW Langenbochum und dem SV Hilbeck 

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Nach Fliesenschäden: Südbad eröffnet am Wochenende wieder
Nach Fliesenschäden: Südbad eröffnet am Wochenende wieder
Wer wird Sportler des Jahres? Für die Party ist alles bereit
Wer wird Sportler des Jahres? Für die Party ist alles bereit
Ruhrfestspiele Recklinghausen 2020 - hier gibt es alle wichtigen Informationen
Ruhrfestspiele Recklinghausen 2020 - hier gibt es alle wichtigen Informationen
Hammerlos für die SG Suderwich - PSV Recklinghausen träumt von speziellem Finale 
Hammerlos für die SG Suderwich - PSV Recklinghausen träumt von speziellem Finale 
Video
Halina Birenbaum als Ehrengast im Marler Rathaus | cityInfo.TV
Halina Birenbaum als Ehrengast im Marler Rathaus | cityInfo.TV

Kommentare