Im Einsatz: Thomas Dembowski (l.), Betreuer bei der DJK Spvgg. Herten.
+
Im Einsatz: Thomas Dembowski (l.), Betreuer bei der DJK Spvgg. Herten.

Fußball

Der schnellste Betreuer der Kreisliga A kommt aus dem Katzenbusch

  • Michael Steyski
    vonMichael Steyski
    schließen

Wer oft Spiele der Kreisliga A 2 besucht, hat ihn definitiv schon gesehen: den schnellsten Betreuer. Diesen Titel darf wohl Thomas Dembowski von der DJK Spvgg. Herten tragen. 

  • Thomas Dembowski übt das Amt des Betreuers bereits seit neun Jahren aus.
  •  Er betreut die C-Jugend der DJK Spvgg. Herten.
  •  Zudem spielt er bei den Alten Herren.

"Ich wurde damals regelrecht beknetet, als Betreuer anzufangen", erinnert sich der Hertener. Der 57-Jährige kommt zwar nicht vom Fach, hat sich als Autodidakt alles selbst beigebracht. 

Aber nicht nur als Betreuer kennt man Dembowski bei der DJK Spvgg. Er betreut zudem die C-Jugend des Vereins, spielt selbst noch bei der Ü-50-Auswahl der SG DJK Spvgg./SC Herten. "Bei Bedarf helfe ich auch bei der Ü 40 aus", sagt Dembowski.

Sohn Rick ist Betreuer bei den Damen I

Nicht nur er verbringt viel Zeit im Katzenbusch, auch Sohn Rick als Betreuer bei den Damen I. Seine Tocher Janine-Sabrina gehörte 2001 zu den Mitbegründern der Damen-Mannschaft.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Eiche im Schlosspark brannte lichterloh: Muss der Baum gefällt werden?
Eiche im Schlosspark brannte lichterloh: Muss der Baum gefällt werden?
BVB: Kündigung von Dauerkarten droht - wer jetzt die Chance auf das Stadion-Abo hat
BVB: Kündigung von Dauerkarten droht - wer jetzt die Chance auf das Stadion-Abo hat
Corona-Verdacht bei Siebenjährigem aus Recklinghausen - auf einen Test wartet er tagelang
Corona-Verdacht bei Siebenjährigem aus Recklinghausen - auf einen Test wartet er tagelang
Aktueller R-Wert: Reproduktionszahl fällt weiter
Aktueller R-Wert: Reproduktionszahl fällt weiter
Gelsenkirchen: Gold, Ringe, Uhren - ist  Ihr gestohlenes Schmuckstück dabei?
Gelsenkirchen: Gold, Ringe, Uhren - ist  Ihr gestohlenes Schmuckstück dabei?

Kommentare