+
Am Sonntag zu Gast auf der Sportanlage Nord in Herten ist Ex-Profi Thorsten Legat mit dem TuS Bövinghausen.

Fußball

Kasalla auf der Sportanlage Nord: Thorsten Legat kommt mit dem TuS Bövinghausen am Sonntag nach Herten

  • schließen

Am Sonntag gibt's Kasalla auf der Hertener Sportanlage Nord: Thorsten Legat kreuzt mit dem TuS Bövinghausen zum Landesliga-Duell mit BWW Langenbochum auf.

Keine Frage: Ex-Profi Thorsten Legat, 51 Jahre alt, lebt für den Fußball. Das sieht man auch ständig an der Außenlinie. Der TuS-Trainer diskutiert auch gerne mal mit dem Schiri oder Assistenten. Als Tabellenzweiter sind die Dortmunder beim punktlosen Schlusslicht natürlich turmhoher Favorit. 

Die Wege der beiden Mannschaften kreuzten sich bereits in der Saison-Vorbereitung, beim Kirmes-Cup in Herne-Crange. Da gewannen die Bövinghäuser deutlich mit 6:2.

Vor Spiel in Herten: Fernseh-Auftritte von Legat

Bekannt geworden ist Legat auch durch seine Fernseh-Auftritte. Im Januar 2016 war Legat Kandidat in der zehnten Staffel der RTL-Reality-Spielshow Ich bin ein Star – Holt mich hier raus! und belegte dabei Rang drei. Im Dezember 2016 unterlag er bei Schlag den Star seinem Kontrahenten Detlef Soost. Bekannt ist Legat für seinen Ausspruch "Kasalla", was so viel wie Ärger, Prügel oder Krawall bedeutet.

Großartig aufregend war der Auftritt von Thorsten Legat auf der Sportanlage keinesfalls. Der Trainer des TuS Bövinghausen hielt sich im Landesliga-Gastspiel bei BWW Langenbochum merklich zurück.

Das könnte Sie auch Interessieren: Der TuS Bövinghausen in Herne beim Cranger Kirmes-Cup

BWW Langenbochum unterliegt TuS Bövinghausen beim Cranger Kirmes-Cup

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Meistgelesen

1500 protestieren für den Klimaschutz - MLPD erntet Buhrufe
1500 protestieren für den Klimaschutz - MLPD erntet Buhrufe
Eklat bei Klima-Demo: Grünen-Ratsherr stört mit "Scheiße"-Zwischenrufen
Eklat bei Klima-Demo: Grünen-Ratsherr stört mit "Scheiße"-Zwischenrufen
Demonstration und Kundgebung am Berliner Platz in Oer-Erkenschwick - das steckt dahinter
Demonstration und Kundgebung am Berliner Platz in Oer-Erkenschwick - das steckt dahinter
Fridays for Future: 150 Teilnehmer  demonstrieren in Herten - so geht es weiter
Fridays for Future: 150 Teilnehmer  demonstrieren in Herten - so geht es weiter
Fridays for Future in Marl: Damit hat niemand gerechnet
Fridays for Future in Marl: Damit hat niemand gerechnet

Kommentare