+
Freut sich auf der Spitzenspiel: Vestia-Trainer Roman Stöckl.

Fußball

SV Vestia freut sich auf das Spitzenspiel am Freitag

  • schließen

Vorfreude ist bekanntlich die beste Freude. Und eine große Vorfreude haben bereits die Bezirksliga-Fußballer des SV Vestia Disteln auf den kommenden Freitag, wenn sie das Spitzenspiel bestreiten werden.

Um 19 Uhr treffen die Distelner auf eigener Anlage auf den Spitzenreiter Erler SV. Die erste Saisonniederlage - 0:3 beim SC Hassel - hat Vestia-Trainer Roman Stöckl bereits abgehakt. "Das war so ein Tag, da kann es passieren. Wir hätten auch 5:0 verlieren können", sagt Stöckl rückblickend.

Die Hasseler hätten aus wenig eben viel gemacht. Sie standen tief, lauerten auf Konter sowie auf Fehler der Distelner. Und die kamen letztlich. 

Nach der Partie gibt's Bier und Pizza

Gegen die Erler erwartet Stöckl ein anderes Spiel. Er hofft, dass seine Jungs den Spitzenreiter vom Sockel stoßen können. Nach der Partie werden beide Mannschaften noch bei Bier und Pizza zusammensitzen. "Beide Vereine sind miteinander befreundet", sagt Stöckl. 

Das könnte Sie auch interssieren: Spielbericht zur ersten Saison-Pleite in Hassel

Roman Stöckl verkündet sein Ende beim SV Vestia zum Saisonende

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Bahnstrecke in Recklinghausen für zehn Tage gesperrt - was Bahnkunden wissen müssen
Bahnstrecke in Recklinghausen für zehn Tage gesperrt - was Bahnkunden wissen müssen
Närrisches Geheimnis ist endlich gelüftet - das ist das neue Prinzenpaar der Stadt Oer-Erkenschwick
Närrisches Geheimnis ist endlich gelüftet - das ist das neue Prinzenpaar der Stadt Oer-Erkenschwick
3:1 gegen Hillerheide:  Kreisliga-Spitzenreiter Genclikspor marschiert
3:1 gegen Hillerheide:  Kreisliga-Spitzenreiter Genclikspor marschiert
In der Innenstadt fliegen die Fäuste - die Polizei nimmt zwei Jugendliche fest
In der Innenstadt fliegen die Fäuste - die Polizei nimmt zwei Jugendliche fest
Ekel-Fund am Kanal in Datteln: Spaziergänger entdecken eine Plastiktüte - der Inhalt schockiert
Ekel-Fund am Kanal in Datteln: Spaziergänger entdecken eine Plastiktüte - der Inhalt schockiert

Kommentare