+
Ein Herz für den Nachwuchs: (hinten v.l.) Lyuben Baskof mit Sohn Pawlin, Hermann Zechel, Jens Lahutta, David Bol, Rosen Koev, Martin Krause sowie Teilnehmer des Sommercamps.

Baskteball

So wollen die Hertener Löwen den Nachwuchs in der Stadt fördern

Mit dem neuen Projekt dürften die Hertener Löwen Pioniere sein. Dabei wollen sie in erster Linie etwas für Kinder tun.

Mit Beginn des neuen Schuljahres starten die Löwen zusammen mit allen acht Hertener Grundschulen Basketball-AGs mit je einer Mannschaft für die Klassen 1 und 2 sowie die Stufen 3 und 4. Bis zu 20 Schülerinnen und Schüler einer jeden AG trainieren einmal je Woche eine Stunde lang mit einem hauptamtlichen Trainer der Löwen.

Grundschulliga hat 14 Spieltage

Mit Hin- und Rückspielen werden sich die Teams der Schulen an insgesamt 14 Spieltagen in der Sporthalle der Rosa-Parks-Schule begegnen. Der Lohn am Ende sind Urkunden und Preise für jeden Teilnehmer und je ein Wanderpokal für die Altersklassen-Sieger.

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesen

Fotostrecke: 700 Feierwütige bei Hertens größtem Oktoberfest
Fotostrecke: 700 Feierwütige bei Hertens größtem Oktoberfest
Live-Ticker: Hier ist was los auf den Fußballplätzen im Vest Recklinghausen
Live-Ticker: Hier ist was los auf den Fußballplätzen im Vest Recklinghausen
Rechte Hetze auf Schlägel und Eisen in Herten - und eine ziemlich kreative Reaktion
Rechte Hetze auf Schlägel und Eisen in Herten - und eine ziemlich kreative Reaktion
Auch in Datteln wurde Kind mit missgebildeter Hand geboren - jetzt schaltet sich das Ministerium ein
Auch in Datteln wurde Kind mit missgebildeter Hand geboren - jetzt schaltet sich das Ministerium ein
Auf dem Fußgängerüberweg übersehen: Pkw-Fahrerin kollidiert mit 15-Jährigem
Auf dem Fußgängerüberweg übersehen: Pkw-Fahrerin kollidiert mit 15-Jährigem

Kommentare