Sieger beim 29. Eurocup für U-11-Junioren wurde das Team von Rot-Weiß Essen. Foto: Michael Steyski
+
Sieger beim 29. Eurocup für U-11-Junioren wurde das Team von Rot-Weiß Essen. Foto: Michael Steyski

Jugendfußball

Bundesliga-Nachwuchs tritt beim Eurocup an

  • Michael Steyski
    vonMichael Steyski
    schließen

HERTEN - Mit weiteren prominenten Mannschaften kann BWW Langenbochum für den 31. Eurocup aufwarten. Weiterer Bundesliga-Nachwuchs tritt bei diesem U-11-Turnier an.

Bei dieser Veranstaltung hat auch Bayer Leverkusen zugesagt. Und auch der Bundesliga-Nachwuchs des SV Darmstadt 98 ist an Bord. Mit Feyenoord Rotterdam gibt’s zudem eine weitere Mannschaft aus dem Ausland. Insgesamt treten 24 Mannschaften im sportlichen Wettstreit gegeneinander an.

Die Veranstaltung steigt am 21. und 22. Januar 2017 in der Sporthalle der Rosa-Parks-Schule. „Traditionell geben wir die Teilnehmer am Eurocup 2017 wieder in Form eines Adventskalenders auf der Facebook-Seite seit dem 1. Dezember 2016 bekannt und stellen diese einzeln vor“, meint Mitorganisator Bastian Pröpper.

Zudem bislang dabei: Blackburn Rovers (England), RW Essen, Fortuna Düsseldorf, der FC Schalke 04, die Vertretung des Gastgebers, der Hombrucher SV, PSV Eindhoven, FSV Frankfurt, FC St. Pauli, 1. FSV Mainz 05, FC Hertha 03 Zehlendorf, der TSC Eintracht Dortmund, 1. FC Magdeburg und die SG Wattenscheid 09.

Kommentare