Jugendfußball

Kopf und Beine sind bei den BWWL-A-Junioren schwer

LANGENBOCHUM - Nicht kleckern, sondern klotzen: Intensiv bereiten sich die A-Junioren von BWW Langenbochum auf die kommende Bezirksliga-Saison vor.

„Die Bezirksliga wird in der kommenden Saison brutal schwer“, meint BWWL-Trainer Kevin Korinth. Das sei es wichtig, topfit zu sein. Fast täglich scheucht er seine Spieler über den Platz. Wobei der Kader derzeit nur aus rund 15 Spielern besteht. „So müssen wir uns halt durch die Ferien schleppen“, sagt Korinth. Und fügt hinzu: „Aber wir werden Tag für Tag mehr Spieler.“

Testspiele sind da eine willkommene Abwechselung. So wie am kommenden Sonntag, wenn die Langenbochumer daheim um 11 Uhr auf den Bezirksliga-Rivalen Kirchhörder SC treffen. „Da wollen wir schauen, dass wir wieder einen Schritt weiter sind“, sagt Korinth.

Ursprünglich wollten die Hertener am letzten Wochenende doppelt testen. Bezirksligist SC Obersprockhövel sagte kurzfristig ab, weil kurzfristig vier Spieler des Gegners nach Mallorca gefolgen seinen. Und beim 0:4 in Ahsen war der BWWL-Nachwuchs vom Kopf und Körper her müde. „Der Gegner hat es auch clever gemacht, sich eingeigelt und auf unsere Fehler gewartet“. Zudem hätten die Ahsener aus nahezu jeder Chance ein Tor erzielt.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Zugverbindung Berlin - Recklinghausen kommt ab Montag - es gibt nur einen Haken
Zugverbindung Berlin - Recklinghausen kommt ab Montag - es gibt nur einen Haken
Nach einer spektakulären Raubserie schlagen die Ermittler erneut zu
Nach einer spektakulären Raubserie schlagen die Ermittler erneut zu
Amokfahrt in der Silvesternacht in Bottrop und Essen - diese Strafe erwartet den 50-jährigen Täter
Amokfahrt in der Silvesternacht in Bottrop und Essen - diese Strafe erwartet den 50-jährigen Täter
„Roxette“-Sängerin tot - Erschütterndes Krebs-Zitat von ihr: “Ich hasste jede Sekunde dieses Daseins“
„Roxette“-Sängerin tot - Erschütterndes Krebs-Zitat von ihr: “Ich hasste jede Sekunde dieses Daseins“
Platz gesperrt: Spvgg. Erkenschwick vorzeitig in der Winterpause
Platz gesperrt: Spvgg. Erkenschwick vorzeitig in der Winterpause

Kommentare